Nachbarn sperren Tierschützer aus

Der Tierschutzverein Neuburg Schrobenhausen hat die Bauarbeiten an der geplanten Außenstelle in Ingolstadt vorerst gestoppt. Die Gegner des geplanten Tierheims haben nämlich einen Erfolg vor Gericht erstritten. Sie haben auf den Zugangsweg zu dem Grundstück einen Zaun samt Tor gebaut. Der Weg ist in Privatbesitz, deswegen, so das Amtsgericht, ist der Zaun auch legal. Es ist aber der einzige Zugangsweg zu dem Grundstück des Tierheims und ein anderer Richter hatte zuvor entschieden, dass die Tierschützer ihn benutzen dürfen. Aber solange das Tor zu ist, müssen die Tierschützer und Bauarbeiter jetzt eben doch draußen bleiben. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/nachbarn-sperren-tierschuetzer-aus-99408/
2019-05-07T06:00:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg