Nachrichten 
aus Augsburg und Umgebung

© Pixabay

Baustelle auf der B17 fertig

Augsburg | 21.07.2017: Seit Donnerstagbend läuft der Verkehr auf der B17 zwischen der Messe Augsburg und der FCA-Arena wieder. Nach rund sechs Wochen sind die Bauarbeiten an den Fahrspuren abgeschlossen. Auf dem Teilstück gibt es jetzt pro Richtung eine Spur mehr. In dem Bereich sind täglich rund 60.000 Fahrzeuge unterwegs. Die Sperrung einer Spur pro Richtung hatte deshalb für teils lange Staus gesorgt. Die Arbeiten konnten unter anderem wegen des guten Wetters eine Woche früher abgeschlossen werden, als geplant.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/baustelle-auf-der-b17-fertig-33527/
2017-07-21T08:03:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg

RT1 wird 30 – Mark Forster als Stargast

Augsburg | 21.07.2017: Mit einer großen Feier im Kurhaus Göggingen hat HITRADIO RT1 seinen 30. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche prominente Gäste waren mit dabei, darunter auch Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl. Er erinnert sich noch gut an die Anfänge von RT1:

Unter den Besuchern war auch Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien:

Highlight des Abends war der Auftritt von Sänger Mark Forster.

800 800
https://www.rt1.de/rt1-wird-30-mark-forster-als-stargast-33077/
2017-07-21T06:07:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
 

Südufer-Festival am Friedberger See beginnt

Friedberg | 21.07.2017: Tausende Besucher werden am Freitag und Samstag zum Südufer-Festival am Friedberger Baggersee erwartet. Dort gibt es auf zwei Bühnen Live-Musik von vielen Bands unterschiedlichster Musikrichtungen. Festivalleiter Philipp Köhler sagte am RT1-Mikrofon:

Das Südufer-Festival am Friedberger Baggersee findet bei jedem Wetter statt. Beginn ist am Freitag um 14 und am Samstag um 13 Uhr. Die Bands spielen jeweils bis 0 Uhr. (cgal/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/suedufer-festival-am-freidberger-see-beginnt-33089/
2017-07-21T06:15:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Neues Bürgerbegehren in Gersthofen möglich

Gersthofen | 21.07.2017: Vor rund fünf Monaten haben die Gersthofer über den Abriss der historischen Strasservilla auf dem seit Jahren leer stehen Areal, dem „Gersthofer Loch“ in der Stadtmitte abgestimmt. Jetzt könnte es ein weiteres Bürgerbegehren geben. Anwohner mehrerer Straßen fürchten durch die Bebauung des Grundstücks und eine geänderte Verkehrsführung mehr Autolärm und wollen Unterschriften sammeln. Ein Bauunternehmer plant auf dem Areal rund 90 moderne Wohnungen und Bürogebäude. Außerdem ist eine Tiefgarage mit insgesamt 320 Stellplätzen geplant.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/neues-buergerbegehren-in-gersthofen-moeglich-33084/
2017-07-21T06:14:43+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Durch Zufall entdeckt: Mann aus dem nördlichen Landkreis hat Kinderpornos auf dem PC

Nördlicher Landkreis Augsburg | 20.07.2017: Ein Mann aus dem nördlichen Landkreis Augsburg hat seinen einjährigen Neffen nackt ausgezogen und fotografiert. Außerdem hatte der 29-Jährige auf seinem Computer und zwei externen Festplatten mehrere Kinderpornos. Ein Bekannter hatte die kinderpornographischen Dateien zufällig auf dem PC bemerkt und die Polizei verständigt. Das Augsburger Amtsgericht verurteilte den 29-Jährigen jetzt unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, Herstellung und Besitzes von kinderpornographischer Schriften zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe. (sh)

800 800
https://www.rt1.de/durch-zufall-entdeckt-mann-aus-dem-noerdlichen-landkreis-hat-kinderpornos-auf-dem-pc-33063/
2017-07-20T16:21:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
 

Aufregung vor dem Augsburger Standesamt

Augsburg | 20.07.2017: Weder Mitarbeiter noch Brautpaare kamen am Morgen in das Gebäude. Fast hätten die Trauungen heute ausfallen müssen. Ein Schlüssel steckte von innen in der Tür, deshalb brachten sie die Mitarbeiter nicht auf. Die Nervosität bei den Brautpaaren stieg, aber dann rückte die Feuerwehr an, brach mit einer Drehleiter ein Fenster im ersten Stock auf und öffnete die Tür von innen. Und so konnte dann am Ende doch noch pünktlich „Ja, ich will“ gesagt werden.

Der Pechvogel, der den Schlüssel am Vorabend vergessen hatte, war übrigens die Putzfrau.

Bei dem Einsatz gab es für die Feuerwehr ein Wiedersehen, erzählt Sprecher Friedhelm Bechtel: „Vor zwei Monaten wurde eine hoch schwangere Frau vom gleichen Meister der Berufsfeuerwehr Augsburg über die Drehleiter vorsichtig aus der Wohnung gehoben. Die Zwillinge kamen etwas zu früh…. Die Frau heiratete heute ganz standesgemäß im Standesamt. Selbstverständlich wurde der Feuerwehrmann mit dem Brautpaar fotografiert.“ (mac)

800 800
https://www.rt1.de/aufregung-vor-dem-augsburger-standesamt-33051/
2017-07-20T16:48:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Silvio Wyszengrad - Augsburger Allgemeine

Königsbrunn: Stadt stellt nach Badeunfall Verbotsschilder an Weiher auf

Königsbrunn | 20.07.2017: Die Verbotsschilder weisen auf Arabisch und Deutsch darauf hin, dass das Schwimmen dort nicht erlaubt ist. Am Sonntag war an dem Weiher eine 17-jährige Syrerin, die nicht schwimmen kann, ins Wasser gefallen und beinahe ertrunken. Ein Student zog das Mädchen aus dem Wasser. Die 17-Jährige schwebt noch immer in Lebensgefahr.(dc)

 

 

800 800
https://www.rt1.de/koenigsbrunn-stadt-stellt-nach-badeunfall-verbotsschilder-an-weiher-auf-33020/
2017-07-20T06:40:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Augsburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Youtube-Star

Augsburg | 20.07.2017: Der Youtube-Star Leon Machère hatte vor vier Monaten bei seinem Besuch am Augsburger Königsplatz fast eine Massenpanik ausgelöst und Ärger mit der Polizei. Die hat den Fall jetzt der Staatsanwaltschaft übergeben. Dort soll entschieden werden, ob weiter ermittelt wird. Mehr als 1000 Kinder und Jugendliche waren im März an den Kö geströmt, um ihr Idol zu sehen. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und nahm den Internet-Star mit aufs Revier, da die Veranstaltung nicht angemeldet war und er Polizisten beleidigt haben soll.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-youtube-star-33024/
2017-07-20T08:01:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Polizei
© Fotolia

Friedberger Polizei erwischt 17-Jährige mit 2,7 Promille

Friedberg | 20.07.2017: Die Friedberger Polizei hat im Schlosspark Nachts um drei Uhr eine Party mit mehreren stark betrunkenen Jugendlichen aufgelöst. Ein gerade einmal 17-Jährige hatte 2,7 Promille Alkohol im Blut. Anwohner hatten wegen des Lärms und der lauten Musik die Polizei gerufen. Ein Alkoholtest bei einer anderen 17-Jährigen ergab einen Wert von 1,6 Promille. Die Jugendlichen hatten sich den Alkohol gegenseitig mit einem Schlauch und einem Trichter eingeflößt.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/friedberger-polizei-erwischt-17-jaehrige-mit-27-promille-33018/
2017-07-20T06:32:13+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© RT1

Kindesmissbrauch: Zen-Priester aus Dinkelscherben geht gegen Urteil vor

Dinkelscherben, Augsburg | 19.07.2017:

Nach der Verurteilung wegen sexuellen Kindesmissbrauchs in mehr als 20 Fällen hat ein Zen-Priester aus Dinkelscherben Rechtsmittel eingelegt. Wie ein Landgerichtssprecher am Mittwoch sagte, ist der Revisionsantrag des Verteidigers bei Gericht eingegangen. Das Landgericht Augsburg hatte den 62-Jährigen zu sieben Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Der Zen-Priester hatte alle Vorwürfe aus der Anklage zugegeben. Demnach hatte er über mehrere Jahre hinweg sieben Buben im Alter von 4 bis 13 Jahren missbraucht. Sollte der Mann den Antrag in den kommenden Monaten nicht zurückziehen, müsste der Bundesgerichtshof das Urteil überprüfen. – Der Zen-Priester war vor Bekanntwerden der Vorwürfe ein angesehener Mann. Er begleitete unter anderem Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl auf Auslandsreisen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/kindesmissbrauch-zen-priester-aus-dinkelscherben-geht-gegen-urteil-vor-32995/
2017-07-19T18:31:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg