Nachrichten 
aus Augsburg und Umgebung

© RT1

Panther: Playoff-Gegner steht so gut wie fest

Augsburg | 24.02.2017:

Die Augsburger Panther haben zu Hause gegen die Mannheimer Adler mit 1 zu 4 verloren. Am Sonntag steht jetzt in Düsseldorf das letzte Spiel der Punkterunde an, danach geht es in die Playoffs. Dort bekommt es der AEV höchstwahrscheinlich mit den Nürnberg Ice Tigers zu tun. Das erste Duell findet am 8. März statt.

800 800
https://www.rt1.de/panther-playoff-gegner-steht-so-gut-wie-fest-18748/
2017-02-24T22:51:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Polizeipräsidium Schwaben Nord

Wer hat diesen Mann gesehen? 53-jähriger aus Pflegeeinrichtung im Spickel vermisst

Augsburg | 24.02.2017: Der 53-jährige Hartmut Dück wird seit Donnerstagnachmittag vermisst. Er befindet sich derzeit in einer Pflegeeinrichtung im Spickel. Seit einem Schlaganfall ist er orientierungslos, aber in der Lage sich zu äußern und normal zu sprechen. Laut Polizei ist nicht auszuschließen, dass er im Bereich des Siebentischwaldes umherirrt, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Richtung seiner Heimat unterwegs ist. Ursprünglich kommt er aus Marktgraitz, in der Nähe von Lichtenfels. Bisher ist die Suche erfolglos geblieben, weshalb die Polizei nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bittet.

Herr Dück ist 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat eine normale bis kräftige Statur. Welche Kleidung er trägt ist nicht bekannt. Vermutet wird aber eine dunkle Jogginghose, ein blauer Pullover, eine schwarze Jacke und schwarze Turnschuhe. Hinweise bitte direkt an die Polizei. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/wer-hat-diesen-mann-gesehen-53-jaehriger-aus-pflegeeinrichtung-im-spickel-vermisst-18720/
2017-02-24T18:43:03+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Hilflosigkeit ausgenutzt: Betreuer klaut Senioren 11.000 Euro

| 24.02.2017: Ein 49-jähriger Betreuer hat das Vertrauen von fünf Menschen aus dem Landkreis Augsburg missbraucht, die auf seine Hilfe angewiesen waren. Er hat ihnen rund 11.000 Euro gestohlen und ist dafür jetzt vom Augsburger Amtsgericht zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Seine Opfer sind nicht mehr in der Lage, ihre Geschäfte selbst zu erledigen und deshalb auf einen Betreuer angewiesen. Der 49-Jährige war auch für die Vermögen der Klienten verantwortlich und hat sich innerhalb von drei Monaten tausende Euro aufs eigene Konto überwiesen. Er flog auf, wurde jetzt wegen gewerbsmäßiger Untreue verurteilt und muss das Geld zurückzahlen. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/hilflosigkeit-ausgenutzt-betreuer-klaut-senioren-11-000-euro-18714/
2017-02-24T18:42:38+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Feuerwehr Augsburg

Sturmtief „Thomas“ hat auch in unserer Region Schäden angerichtet

Augsburg Stadt und Land | 24.02.2017: Sturmtief „Thomas“ hat in der Nacht auf Freitag auch in der Region gewütet. Kurz nach Mitternacht wurde in der Kissinger Schulstraße ein Dixi-Klo samt Bauzaun quer über die Straße geweht und rammte zwei geparkte Autos. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Auf der AIC25 war ein Autofahrer mit Anhänger in Richtung Friedberg unterwegs: Eine Sturmböe riss den Anhänger nach der Anschlussstelle Stätzling um, er landete im Straßengraben. Im Stadtgebiet Augsburg rückte die Feuerwehr zu elf Einsätzen aus. In der Schillstraße war ein Baum umgeknickt, zudem mussten lose Dachplatten, abgerissene Äste und umgefallene Bauzäune gesichert werden. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/sturmtief-thomas-hat-auch-in-unserer-region-schaeden-angerichtet-18708/
2017-02-24T14:26:17+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Augsburger Staatsanwaltschaft stellt Verfahren um totes Baby ein

Augsburg | 24.02.2017: Nach dem plötzlichen Tod eines Babys hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren jetzt eingestellt. Nach Angaben eines Sprechers gab es keine Anhaltspunkte für ein Fehlverhalten der Eltern. Die hatten den Säugling für einen Spaziergang in eine Decke gewickelt und mit einem Tragesystem am Körper befestigt. Anfags war vermutet worden, dass das Mädchen zu fest eingewickelt wurde und deshalb erstickt ist. Das hat die Staatsanwaltschaft jetzt ausgeschlossen. Woran das Baby letzendlich gestorben ist, ist aber immer noch unklar. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-staatsanwaltschaft-stellt-verfahren-um-totes-baby-ein-18703/
2017-02-24T14:03:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Feuerwehr Augsburg

Feuer in der Reischleschen Wirtschaftsschule in Augsburg – Schüler erleidet Rauchvergiftung

Augsburg | 24.02.2017: In der Reischleschen Wirtschaftsschule am Alten Postweg hat es am Freitagmorgen gebrannt. Gegen 10:40 Uhr ging bei der Feuerwehr der Notruf ein. Als die Retter an der Schule ankamen, drang schon dichter Rauch aus der Toilette. Aktuellen Informationen zufolge wurde dort Klopapier angezündet, wodurch auch die Box aus Kunstoff anfing zu brennen, in der die Rollen aufbewahrt werden. Glücklicherweise musste nur ein Schüler wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden, sonst ist niemandem etwas passiert. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-in-der-reischleschen-wirtschaftsschule-in-augsburg-schueler-erleidet-rauchvergiftung-18677/
2017-02-24T13:07:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Feuerwehr Königsbrunn

Gaffer behindert Rettungskräfte in Königsbrunn

Königsbrunn | 24.02.2017: Ein 78-Jährige wollte nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch zusehen, wie die Feuerwehr eine eingeklemmte Frau aus einem Auto befreit. Er stand dabei nur fünf Meter vom Unglücksort entfernt. Die Polizei forderte den Mann mehrfach auf, den Bereich zu verlassen. Der sagte dagegen, er wolle zusehen, wie die Frau aus dem Unfallfahrzeug rausgeschnitten wird. Der 78-Jährige wurde daraufhin abgeführt. Bei dem Verkehrsunfall wurden drei Personen verletzt. Darunter ein elfjähriges Kind. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/gaffer-behindert-rettungskraefte-in-koenigsbrunn-18647/
2017-02-24T06:34:25+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Erneuter Streit um gefällte Bäume in Augsburg

| 24.02.2017: Die Stadt Augsburg erhebt schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn. Es geht um vier Bäume am Hauptbahnhof, die gefällt werden mussten. Bauarbeiter hatten sie so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr zu retten waren. Umweltreferent Reiner Erben am RT1-Mikrofon:

Im vergangenen Jahr mussten in Göggingen ebenfalls zwei große alte Bäume gefällt werden, weil Bauarbeiter sie beschädigt hatten.. Die Stadt will künftig die Kontrollen auf Baustellen verbessern. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/erneuter-streit-um-gefaellte-baeume-in-augsburg-18655/
2017-02-24T06:43:32+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Friedberg: Betrüger erbeuten mit falscher Wohnungsanzeige Geld

Friedberg | 24.02.2017: Unbekannte haben mit einer Wohnungsanzeige im Internet von einer 18-jährigen  jetzt rund 800 Euro erbeutet. Die junge Frau war bei der Wohnungssuche im Internet auf eine günstige Wohnung gestoßen. Auf einer eigentlich seriösen Immobilienseite war eine 55-Quadratmeter-Wohnung für 390 Euro warm angeboten worden. Die angebliche Vermieterin wollte von der 18-Jährigen im Vorfeld eine Kopie des Ausweises, sowie fast 800 Euro Kaution. Die junge Frau überwies das Geld auf ein Konto in Polen. Die Polizei warnt vor der dieser Masche, da die Betrüger durch die Ausweiskopie auch persönliche Daten besitzen, die für weitere Betrügereien genutzt werden können. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/friedberg-betrueger-erbeuten-mit-falscher-wohnungsanzeige-geld-18645/
2017-02-24T06:15:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Bantus Sohn, Kibo © HITRADIO RT1

Augsburger Zoo hat wieder ein Nashorn mehr – Es ist ein alter Bekannter

Augsburg | 23.02.2017: Nashornbulle Bantu ist wieder zurück im Augsburger Zoo. Der Papa der einjährigen Nashornbabys Kibo und Keeva soll für weiteren Nachwuchs sorgen. In der Nacht auf Donnerstag ist der Bulle mit einem Transporter von einem belgischen Zoo aus nach Augsburg gebracht worden. Die elfstündige Reise hat er gut überstanden. Er hat nichtmal eine Beruhigungsspritze gebraucht. Ein Kran hat den Reisecontainer ins Nashorngehege gehoben. Bantu hat bereits ersten Kontakt zu den Nashornweibchen aufgenommen. Kibos Mutter (Kibibi) ist wieder bereit für Nachwuchs. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-zoo-hat-wieder-ein-nashorn-mehr-es-ist-ein-alter-bekannter-18592/
2017-02-23T19:15:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg