Nachrichten 
aus dem HITRADIO RT1 Sendegebiet

 

Warnstreik im öffentlichen Dienst: Morgen kleine Verschnaufpause in Augsburg

Region | 29.09.2020: In Augsburg hat die Gewerkschaft verdi auch die Beschäftigten am Uniklinikum zu Warnstreiks aufgerufen – Allerdings erst am kommenden Montag. Morgen werden die Pfleger, Krankenschwestern, Techniker und Putzleute informiert. Das passiert aber so, dass es keine Auswirkungen auf den Betrieb hat. Für kommenden Montag gibt es auch eine Notversorgung. Kein Patient, der dringend Hilfe braucht, muss also Angst haben, dass sich niemand um ihn kümmert. Allerdings werden Operationen und Unetrsuchungen, die man schieben kann, am Montag nicht stattfinden. Zum Beispiel soll die Abteilung Innener Medizin an dem Tag schließen. In vielen Städten, zum Beispiel in Ingolstadt und Augsburg stehen seit heute Früh Busse und Bahnen still. In Augsburg waren von 130 Bussen und Straßenbahnen heute gerade einmal fünf Fahrzeuge im Einsatz. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/streik-im-oepnv-in-augsburg-und-ingolstadt-fahren-keine-busse-und-strassenbahnen-auch-kitas-bleiben-teilweise-geschlossen-188960/
2020-09-29T16:21:22+02:00
HITRADIO RT1
  © Lime

Neuer E-Scooter Anbieter in Augsburg

Augsburg | 29.09.2020: Augsburg bekommt einen weiteren E-Scooter Anbieter. Der Vermieter Lime wird morgen 500 E-Scooter im Stadtgebiet abstellen. Lime wird neben einer minutengenauen Abrechnung auch Tages- und Monatstarife anbieten. Durch den vierten Vermieter gibt es in Augsburg dann insgesamt rund 1700 Elektroroller. Die hatten vor allem bei ihrer Einführung vor über einem Jahr für Ärger gesorgt. Zum einen waren die Fahrer in der Fußgängerzone unterwegs oder parkten die E-Scooter mitten auf den Gehwegen. die Stadt hatte sich deshalb mit den Anbietern zu Gesprächen getroffen. (dc/lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/neuer-e-scooter-anbieter-in-augsburg-2-189143/
2020-09-29T15:24:23+02:00
HITRADIO RT1
  © Pixabay

Rentner schiebt Rollerfahrerin vor sich her

Volkratshofen | 29.09.2020: In Volkratshofen schob ein Autofahrer einige Meter vor sich her, nachdem er sie in einem Kreisverkehr übersehen und erfasst hatte. Der Jugendlichen gelang es schließlich, von ihrem Roller abzuspringen. Der 69-jährige Fahrer fuhr allerdings ungerührt weiter. Die 17-jährige lief ihm hinterher und rief laut, dass er stehen bleiben solle. Daraufhin hielt der Unfallverursacher an. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der Mann weder einen Führerschein hatte, noch nüchtern war. Verletzt wurde die Jugendliche nicht. Der Sachschaden bei dem Unfall beläuft sich auf ca. 2.200€.

800 800
https://www.rt1.de/rentner-schiebt-rollerfahrerin-vor-sich-her-189130/
2020-09-29T15:14:01+02:00
HITRADIO RT1
Symbolbild Faust Schlägerei Prügelei
© Pixabay

Senioren zoffen sich

Memmingen | 29.09.2020: In Memmingen haben sich ein 71-jähriger Mann und ein 72-jähriger Mann heftig gestritten. Grund dafür ist angeblich, dass der eine dem anderen den Weg versperrt hat. Am Ende der Auseinandersetzung schüttete der eine Senior dem anderen einen Eimer Wasser über den Kopf. Außerdem soll er seinen Kontrahenten auch noch geschlagen haben, weshalb sich die Polizei jetzt mit einer Anzeige beschäftigt.

800 800
https://www.rt1.de/senioren-zoffen-sich-189126/
2020-09-29T15:08:52+02:00
HITRADIO RT1
  © Silvio Wyszengrad / Augsburger Allgemeine

Außenbewirtschaftung darf bleiben

Memmingen | 29.09.2020: Gute Nachricht für die Memminger Gastronomen: Sie können auch nächstes Jahr eine erweiterte Außenbestuhlung in Anspruch nehmen.
Entsprechende Anträge würden wohlwollend geprüft, so Oberbürgermeister Manfred Schilder:

Erlaubt wurde vom Stadtrat auch die Nutzung von Heizpilzen:

25 Memminger Wirte haben bislang die Möglichkeit einer erweiterten Außenbewirtschaftung genutzt.

800 800
https://www.rt1.de/aussenbewirtschaftung-darf-bleiben-189116/
2020-09-29T15:05:06+02:00
HITRADIO RT1
  © pixabay

Wespe verursacht Unfall bei Göggingen

Göggingen | 29.09.2020: Ein 55-Jähriger Autofahrer ist zwischen Leitershofen und Göggingen in einen geparkten Wagen gerast. Auslöser war eine Wespe. Der Mann hatte das Insekt während der Fahrt im Auto entdeckt. Dabei erschrak er dermaßen, dass er dass er zu weit nach rechts kam und am Straßenrand das geparkte Auto rammte. Der Fahrer und seine 82-Jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/wespe-verursacht-unfall-bei-goeggingen-189101/
2020-09-29T13:59:11+02:00
HITRADIO RT1
  © Mahler/Stadt Neuburg

Reuiger Dieb meldet sich nach 40 Jahren: Geklaute Tischglocke zurück im Neuburger Rathaus

Neuburg | 29.09.2020: In Neuburg hat sich nach mehreren Jahrzehnten ein reuiger Dieb gemeldet. Bei der Stadt ist am gestrigen Montag ein Päckchen eingegangen: Darin eine kleine Tischglocke und ein anonymer Brief. Der unbekannte Absender schreibt darin:

 

        Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie werden sicher vom Erhalt dieser „Warensendung“ sehr überrascht sein. Mit der Annahme der Sendung kehrt somit dessen Inhalt in das Eigentum der Stadt Neuburg zurück aus dem es auch entstammt.

Vor ca. 40 Jahren habe ich diese Glocke aus dem Treppenhaus Ihres Rathauses entwendet. Dafür möchte ich mich in alle Form entschuldigen. Ich schreibe diese Tat meinem damals jugendlichen Leichtsinn zu. Vermutlich hat auch der Alkoholkonsum das Seinige zu meinem Handeln beigetragen, zumal ich damals als Gast während einer Feierlichkeit in Ihrer Stadt war.

Ich bin mir sicher, Sie finden einen angemessenen Platz für die Tischglocke. Meinen Wunsch einer Gewissenserleichterung können Sie sicher verstehen!

Anonym

Offenbar hatte der damalige Oberbürgermeister Theo Lauber die Tischglocke bei Stadtratssitzungen benutzt, um für Ruhe zu sorgen. Wann das Fehlen der Glocke bemerkt wurde und ob es eine Suchaktion gab, konnte auf die Schnelle übrigens nicht geklärt werden. Die damaligen Stadträte sind allesamt im Ruhestand. Der jetzige OB Bernhard Gmehling hat dem reuigen Dieb jedenfalls verziehen und will die Glocke jetzt selbst bei Stadtratssitzungen benutzen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/geklaute-tischglocke-zurueck-im-neuburger-rathaus-reuiger-dieb-meldet-sich-nach-40-jahren-189079/
2020-09-29T11:25:16+02:00
HITRADIO RT1
Bahngleise, Gleise, Schienen
  © Pixabay

Bahnhalt Brunnen geht in Betrieb: Bahn passt Fahrpläne an

Brunnen | 29.09.2020: Am nächsten Montag geht der neue Bahnhalt in Brunnen in Betrieb. Die Bayerische Regiobahn passt deshalb die Fahrpläne an. Von Brunnen aus braucht ihr gute zehn Minuten nach Ingolstadt, in etwa einer dreiviertel Stunde seid ihr in Augsburg. Direkt neben dem neuen Bahnhalt baut die Gemeinde Brunnen für etwa eine halbe Million Euro noch einen Park & Ride-Platz. Dort sollen etwa 60 Autos parken können. Die Planungen für den neuen Bahnhalt haben mehr als zehn Jahre gedauert. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/bahnhalt-brunnen-geht-in-betrieb-bahn-passt-fahrplaene-an-189090/
2020-09-29T12:03:46+02:00
HITRADIO RT1

Schauspielerin will in den Bundestag

Unterallgäu | 29.09.2020: Die Vorsitzende der Jusos im SPD-Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu will in den Bundestag. Dabei handelt es sich um Regina Leenders, die ihm Wahlkreis 257 antreten möchte, der neben der Stadt Memmingen auch Großteile des Landkreises Unterallgäu und des Ostallgäus umfasst. Für die SPD stand sie in diesem Jahr bereits auf der Stadtratsliste. Die 29-jährige arbeitet derzeit im Landestheater Schwaben als Schauspielerin. Über die Aufstellung im Bundestag entscheidet die Wahlkreiskonferenz der Genossen im November.

800 800
https://www.rt1.de/schauspielerin-will-in-den-bundestag-189070/
2020-09-29T10:49:44+02:00
HITRADIO RT1

Trinkwasser: Erneute Chlorung erforderlich, bis dahin nach wie vor Abkochen notwendig

Donauwörth | 29.09.2020: Solange die Chlorung des Donauwörther Trinkwassers noch nicht stabil ist, müssen weiterhin einige Haushalte ihr Trinkwasser abkochen. Der Grund: in den Trinkwasserproben aus dem Hochbehälter in der Parkstadt wurden erneut zu viele coliforme Keime gefunden. Deshalb muss nun seit gestern wieder gechlort werden. Nun soll eine externe Firma klären, ob die Verunreinigung nicht doch im Leitungsnetz entsteht. (pw)

Eine Liste der betroffenen Straßen und Stadtteile findet ihr hier:

ST Berg außer Florian-Wengemayer-Straße
ST Parkstadt gesamt
ST Zirgesheim außer Stillbergweg Nr. 15 – 31 und Nr. 26 -50 und Templerstraße Nr. 2
In der Kernstadt Donauwörth die folgenden Straßen:
Albweg gesamt
Am Kaibach gesamt
Am Spachet gesamt
Amaliastraße gesamt
Amorellenwörth gesamt
Berger Allee Nr. 19 – 39
Georg-Regel-Straße gesamt
Johann-Enderle-Straße gesamt
Johannes-Traber-Straße gesamt
Kaibachsiedlung gesamt
Michael-Imhof-Straße gesamt
Rölsstraße gesamt
Scheckenhoferstraße gesamt
Zirgesheimer Straße Nr. 43 – 53 und Nr. 34 -56
Am Weichselwörth Nr. 1 und 3
Kleingartenanlagen „Im Weichselwörth“ gesamt
Über eine Zubringerleitung vom Brunnengebiet zum Hochbehälter Parkstadt sind die folgenden Straßen mittelbar von der Chlorung der Versorgungszone Hochbehälter Parkstadt (vgl. oben) betroffen:
Schneegarten gesamt
Ruhetal Nr. 7, 7a, 12, 14 – 16 und Nr. 18

800 800
https://www.rt1.de/trinkwasser-erneute-chlorung-erforderlich-bis-dahin-nach-wie-vor-abkochen-notwendig-189062/
2020-09-29T09:38:51+02:00
HITRADIO RT1
(Symbolbild) © pixabay

Grundsatzbeschluss: Mehr Fläche für die Kläranlage

Gundelfingen | 29.09.2020: In Gundelfingen wird in den nächsten Jahren die Kläranlage saniert. Bei seiner Sitzung hat der Stadtrat nun auch entschieden, in welchem Rahmen das passieren soll. Es soll ein Umbau mit Erweiterungsfläche werden. Die Erweiterung ist nötig, um in Zukunft auf die Anforderungen zu reagieren. Bei der jetzt geplanten Sanierung der Kläranlage liegt das Augenmerk vor allem auf der biologischen Reinigungsstufe. (pw)

800 800
https://www.rt1.de/grundsatzbeschluss-mehr-flaeche-fuer-die-klaeranlage-189058/
2020-09-29T09:37:02+02:00
HITRADIO RT1