Nachrichten 
aus Augsburg und Umgebung

 

FCA: Heimspiel gegen Stuttgart

Augsburg | 17.02.2018:

Der FC Augsburg empfängt am Sonntag seinen Lieblingsgegner. Gegen den VfB Stuttgart hat der FCA acht Mal in Folge nicht verloren. Während der FC Augsburg vom Europa-Pokal träumen darf, steckt der VfB im Abstiegskampf. Trainer Manuel Baum warnt trotzdem davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen:

Anpfiff ist morgen um 15.30 Uhr, HITRADIO RT1 berichtet live. (judi/mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/fca-heimspiel-gegen-stuttgart-56394/
2018-02-17T10:08:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © HITRADIO RT1

Flexibles Tempolimit auf der A8 könnte schon bald kommen

Augsburg | 17.02.2018: Die A8 könnte schon in diesem Jahr eine gesteuerte Beschilderung bekommen. Das hat der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange auf RT1-Anfrage bestätigt. Die Anzeigetafeln regulieren je nach Wetter und Verkehrsaufkommen die Geschwindigkeit. Derzeit wird das Kosten-Nutzen-Verhältnis untersucht. Ein Ergebnis soll spätestens bis Ende März vorliegen. Lange hält ein positives Ergebnis für sehr wahrscheinlich. In den letzten Monaten kommt es immer wieder zu teils schweren Unfällen. Auf der B17 südlich von Augsburg wurden bereits Anzeigetafeln angebracht. (cg/az)

800 800
https://www.rt1.de/noch-in-diesem-jahr-flexibles-tempolimit-auf-der-a8-56390/
2018-02-17T10:07:26+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Marcus Merk / Augsburger Allgemeine

Gersthofen: Abriss der Strasser-Villa zieht sich hin

Gersthofen | 17.02.2018: Dieses Jahr wird die Strasser-Villa wohl noch überstehen. Vor einem Jahr hatte ein Bürgerentscheid ergeben, dass das fast hundert Jahre alte Gebäude im Stadtzentrum weg kann. Auf dem Gelände und drum herum will der Dasinger Investor Peter Pletschacher Gersthofens „Neue Mitte“ bauen – mit Wohnungen, Geschäften und einer Tiefgarage. Zurzeit laufen noch umfangreiche Verhandlungen zwischen der Stadt und dem Investor. Es geht dabei unter anderem um Grundstücksverkäufe, Lärmgutachten und die künftige Verkehrsführung im Gersthofer Zentrum. (az)

800 800
https://www.rt1.de/gersthofen-abriss-der-strasser-villa-zieht-sich-hin-56171/
2018-02-17T07:09:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© RT1

Musik-Festival am Oberhauser Bahnhof kommt wieder

Augsburg-Oberhausen | 17.02.2018: Auf dem Helmut-Haller-Platz am Oberhauser Bahnhof gibt es von Juli bis August ein Musik-Festival. Zum dritten Mal veranstaltet Stefan Meitinger von Bob’s Gastronomie den „Sommer am Kiez“. Er merkt, wie sich die Situation an dem sozialen Brennpunkt verbessert.

Ein WM-Public Viewing ist auch geplant. (judi/mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/musik-festival-in-oberhausen-56381/
2018-02-17T10:02:32+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Nach Schlägerei in Augsburg erblindet: Belohnung für Zeugenhinweise

Augsburg | 17.02.2018: Belohnung vom LKA: Ein Mann kann auf einem Auge nicht mehr sehen, weil er vom einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen wurde. Um den Täter zu finden, hat das Bayerische Landeskriminalamt jetzt eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. Auch Hinweise, die zur Klärung des Falls beitragen, werden belohnt. Die Schlägerei ereignete sich bereits am 28. Januar, gegen 4:20 Uhr, vor einer Diskothek in der Ludwigstraße. Der Tatverdächtige hatte seinem Opfer mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er spricht türkisch und ist mit einem Taxi davongefahren. Der Täter ist männlich und ca. 25 Jahre alt. Er ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat kurze, schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt hatte er einen Dreitagebart. Er trug eine Jeans und ein T-Shirt mit roter Aufschrift. (cg/ah/az)

800 800
https://www.rt1.de/nach-schlaegerei-in-augsburg-erblindet-polizei-sucht-zeugen-56243/
2018-02-17T07:03:26+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Fotolia

Unfall auf der B2: Mega-Stau durch ganz Augsburg

Augsburg | 16.02.2018: Nichts ging mehr am Freitagnachmittag. Ursache war ein Lkw-Unfall auf der B2 Richtung Donauwörth auf Höhe der Auffahrt zur A8 Richtung München. Erste Meldungen trudelten gegen 14.30 Uhr bei der Polizei ein. Ein Lkw und ein Auto waren zusammengestoßen. Verletzte gab es nach Polizeiangaben nicht. Eine Spur war blockiert – die Folge: Es staute sich kilometerweit durch die ganze Stadt zurück, bis zur Messe. Zeitverlust: Eine Stunde. Ein Beamter in der Polizeieinsatzzentrale sagte zu RT1: „Ein Unfall an dieser Stelle – das hat natürlich Folgen. Das ist ja wie ein verstopfter Flaschenhals, und die Ausweichrouten halten sich in Grenzen.“ Auch ein brennendes Auto ca. 100 Meter weiter hielt die Einsatzkräfte auf Trab. Ursache war wohl ein technischer Defekt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/unfall-auf-der-b17-mega-stau-durch-ganz-augsburg-56364/
2018-02-16T17:30:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Fotolia.com

Polizei hat keine Hinweise auf „Kinderfänger“ in Obergriesbach

Landkreis Aichach-Friedberg | 16.02.2018: Ein Unbekannter hat am späten Mittwochnachmittag in Obergriesbach versucht, ein kleines Mädchen in sein Auto zu locken. Der Vorfall in der Siedlung „Am Bahnhof“ hat so manche Eltern in der Region beunruhigt. Einen Hinweis auf den Täter gibt es aber noch nicht. Die Aichacher Polizei nimmt die Angelegenheit einem Sprecher zufolge „nicht auf die leichte Schulter“. Zurzeit sind Polizisten verstärkt in der betroffenen Siedlung unterwegs – mit Streifenwagen und in Zivil. Die Ermittler glauben aber nicht, dass sich der Unbekannte dort noch einmal blicken lässt. Der Autofahrer hatte eine Siebenjährige mit einem Gummiball gelockt und aufgefordert, zu ihm ins Auto zu steigen. Und er sagte sinngemäß: „Bei mir zu Hause kriegst du noch was Schönes!“ Das Mädchen lief aber schnell heim und erzählte seiner Mutter alles.

Einen Zusammenhang mit einem ähnlichen Vorfall am 23.01.2018 in Affing sehen die Ermittler derzeit nicht. Damals war ebenfalls ein siebenjähriges Mädchen von einem Mann im Mühlweg angesprochen worden, allerdings aus einem blauen Auto heraus. Der etwa 30-Jährige hatte ebenfalls kurze, braune Haare – er konnte bislang nicht ermittelt werden.

Was sollten Eltern jetzt tun?

Aufklärung ist wichtig, sagt die Polizei. Sie rät Eltern, mit ihren Kindern zu reden und ihnen grundsätzliche Regeln beizubringen, wie zum Beispiel:

  1. „Red nicht mit Fremden!“
  2. „Geh nicht zu einem fremden Auto hin!“

Hinweise zu dem Vorfall in Obergriesbach, zum Tatfahrzeug und zur Identität des Mannes, nimmt die Polizei Aichach unter 08251/8989-11 entgegen. (az)

 

800 800
https://www.rt1.de/obergriesbach-unbekannter-will-maedchen-in-sein-auto-locken-56109/
2018-02-16T13:47:09+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Hitradio RT1 Augsburg Holzmann AEV Panther Deutschland-Cup
© Augsburger Panther

Holzmann bleibt dem AEV treu

Augsburg | 16.02.2018: Die Augsburger Panther vermelden ihre erste Vertragsverlängerung für die nächste Saison. Stürmer Thomas Holzmann bleibt ein weiteres Jahr beim AEV. Er spielt seit 2015 für die Panther und wurde hier auch zum Nationalspieler. Vereinsangaben zufolge hatte Holzmann mehrere Angebote anderer Klubs, entschied sich aber dennoch für eine Vertragsverlängerung. Damit hat der AEV mit Kapitän Steffen Tölzer und Holzmann zwei Spieler für die nächste Saison unter Vertrag. Am Sonntag bestreitet die Mannschaft ein Testspiel gegen den HC Freiburg aus der Schweiz. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/holzmann-bleibt-dem-aev-treu-56311/
2018-02-16T13:42:48+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© sergign Fotolia

Urteil gefallen: Zwei Männer aus dem Landkreis Aichach-Friedberg verprügelten Nachbarn brutal

Landkreis Aichach-Friedberg | 16.02.2018: Das Aichacher Amtsgericht hat zwei Männer verurteilt, die ihren Nachbarn brutal verprügelt haben. Die Angeklagten aus dem südlichen Landkreis Aichach-Friedberg und ihr Opfer waren wegen eines Klingelstreichs in Streit geraten. Einer der beiden brachte den Nachbarn zu Boden und hielt ihn an den Füßen fest. Der andere schlug mit Fäusten auf den Kopf des Opfers ein. Das Opfer erlitt dabei eine Schädelprellung, konnte wochenlang auf einem Auge nur eingeschränkt sehen und hat seit der Tat Panikattacken. Einer der Schläger hatte während der Tat 2,6 Promille Alkohol im Blut. Die Männer wurden jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung jeweils zu einer Bewährungsstrafe von sieben Monaten und zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt. Außerdem müssen sie die Verfahrenskosten tragen. (cg/ah)

800 800
https://www.rt1.de/urteil-gefallen-zwei-maenner-aus-dem-landkreis-aichach-friedberg-verpruegelten-nachbarn-brutal-56275/
2018-02-16T10:23:36+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© ECE Projektmanagement

120 Arbeitsplätze für die Region – Hermes eröffnet Logistikzentrum in Graben

Graben | 16.02.2018: Neues Logistikzentrum im Landkreis Augsburg: Der Versanddienstleister Hermes hat am Donnerstag seinen neuen Standort in Graben eröffnet. Das Unternehmen hat rund 40 Millionen Euro investiert und 120 Jobs geschaffen. Pro Tag werden dort künftig rund 100.000 Hermes-Sendungen sortiert. Das Logistik-Gewerbegebiet auf dem Lechfeld ist eines der größten in Bayern. In Graben und Kleinaitingen haben sich auch Amazon, Aldi, Lidl und die DHL angesiedelt. Außerdem hat eine Spedition dort ihren Sitz, genauso wie ein Dienstleister, der an der B17 für BMW Ersatzteile lagert – für mehr als 300 Vertragshändler in Süddeutschland. (az/ah)

800 800
https://www.rt1.de/120-arbeitsplaetze-fuer-die-region-hermes-eroeffnet-logistikzentrum-in-graben-56206/
2018-02-16T06:10:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg