Nachrichten 
aus Neuburg-Schrobenhausen

Urteil, Gericht, Hammer
  © Pixabay

Versuchter Ausbruch aus der JVA Neuburg – Männer müssen möglicherweise noch einmal vor Gericht

Neuburg | 21.08.2019: Zwei Männer haben im November 2017 versucht aus der JVA in Neuburg auszubrechen. Mit Messern und Eisenstangen wollten die beiden ihre Gefängniszelle aufbrechen. Der Erfolg hielt sich in Grenzen – das Vorhaben scheiterte. Bereits im April waren die beiden deshalb verurteilt worden – einer zu drei Jahren Gefängnis, der andere zu sechs Monaten. Die 27- und 65-jährigen Männer forderten jetzt vor Gericht eine mildere Strafe. Möglicherweise droht ihnen stattdessen aber eine Verurteilung wegen Gefangenenmeuterei. Bei Zeugenbefragungen kam nämlich heraus: Die beiden hatten sich zusammengerottet, um gewaltsam aus der JVA auszubrechen. Der Prozess soll voraussichtlich im Dezember neu aufgerollt werden. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/108556-108556/
2019-08-21T11:54:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Alexander Kaya / Augsburger Allgemeine

Heftiger Auffahrunfall bei Schrobenhausen – Hund immer noch vermisst

Schrobenhausen | 21.08.2019:

Ein Mann aus Karlskron ist gestern Mittag bei einem heftigen Auffahrunfall in mehrere Autos gekracht. Der 19-Jährige hatte auf der Strecke zwischen Schrobenhausen und Brunnen zu spät gesehen, dass vor ihm zwei weitere Autos langsam hinter einem Traktor herfuhren. Grund war vermutlich der starke Regen. Er fuhr auf den Jeep vor ihm auf und krachte anschließend gegen ein weiteres Auto. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Jeepfahrer kam allerdings von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde leicht verletzt. Ein Berner Sennenhund, der während des Unfalls im Kofferraum des Wagens saß, flüchtete in ein Maisfeld. Er ist nach wie vor verschwunden. Wenn ihr Hinweise habt, dann meldet euch bei der Polizei in Schrobenhausen. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/heftiger-auffahrunfall-bei-schrobenhausen-hund-immer-noch-vermisst-108553/
2019-08-21T11:58:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Hüpfburgenland steht ab morgen auf dem Volksfestplatz in Neuburg

Neuburg | 21.08.2019: Morgen kommt das vielleicht „beliebteste Hüpfburgenland Europas“ nach Neuburg. Das zumindest sagen die Veranstalter selbst über ihren mobilen Freizeitpark. Bis zum 6. September können sich Kinder auf dem Volksfestplatz in Neuburg austoben. Es gibt jede Menge Attraktionen – unter anderem verschiedene Hüpfburgen, eine Wasserrutsche und natürlich ein Bällebad. Morgen am Eröffnungstag haben Erwachsene zwischen 14 und 15 Uhr übrigens freien Eintritt. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/huepfburgenland-steht-ab-morgen-auf-dem-volksfestplatz-in-neuburg-108560/
2019-08-21T11:57:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Alexander Kaya / Augsburger Allgemeine

Mofafahrer wird auf B300 von Straße abgedrängt

Peutenhausen/Schrobenhausen | 20.08.2019: Auf der B300 Richtung Schrobenhausen ist ein junger Mofafahrer von einem bisher unbekannten Autofahrer von der Straße abgedrängt worden. Der 16-Jährige war gestern früh von Peutenhausen nach Schrobenhausen unterwegs. Dort kam ihm in einer Linkskurve ein Auto auf der falschen Spur entgegen. Der Mofafahrer wollte ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er und musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Auto handelt es sich laut Polizei um einen Audi A4 oder A5 mit Neuburger Kennzeichen. Wenn ihr was gesehen habt, dann meldet euch bei der Polizei. (eh)

 

 

800 800
https://www.rt1.de/mofafahrer-wird-auf-b300-von-strasse-abgedraengt-taeter-faehrt-einfach-weiter-108434/
2019-08-20T10:58:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Urteil, Gericht, Hammer
  © Pixabay

Mann ersticht Bekannten in Schrebergarten – und kann sich an nichts mehr erinnern

Ingolstadt | 20.08.2019: In Ingolstadt hat der Prozess gegen einen 66-Jährigen begonnen, der einen Bekannten in einem Schrebergarten erstochen haben soll. Nach der Tat hatte er Polizisten gegenüber wohl alles gestanden. Auch seiner Frau und seinem Sohn erzählte er in einem Telefonat unmittelbar danach wörtlich, er habe jemanden „abgestochen“. Jetzt, ein Jahr später sagte der Mann vor Gericht, dass er sich an nichts mehr erinnern könne. Neben dem vielen Alkohol, der in der Tatnacht geflossen ist, könnte auch eine leichte Demenz für die Gedächtnislücken verantwortlich sein. Ein psychiatrisches Gutachten geht deshalb von Schuldunfähigkeit zum Tatzeitpunkt aus. Im Prozess soll jetzt geprüft werden, ob der Mann in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden soll. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/mann-ersticht-bekannten-in-schrebergarten-und-kann-sich-an-nichts-mehr-erinnern-108432/
2019-08-20T10:52:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Unbekannter verkratzt Autos in Schrobenhausen: 10 000 Euro Schaden

Schrobenhausen | 19.08.2019: In Schrobenhausen hat ein bisher Unbekannter zwei Autos zerkratzt und damit satte 10 000 Euro Schaden angerichtet. Der Vorfall ereignete sich vermutlich schon in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Luitprandstraße. Das hat die Polizei jetzt bekannt gegeben. Bei den beiden Autos handelte es sich um einen Audi A6 und ein VW Passat. Wenn ihr was gesehen habt, dann meldet euch bei der Polizei. In der Region ist es zuletzt immer wieder zu solchen Zwischenfällen gekommen. In Rennertshofen zum Beispiel. Dort haben bisher unbekannte Randalierer das Auto eines 19-Jährigen demoliert, die Scheibe eingeschlagen und die Reifen zerstochen. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/unbekannter-verkratzt-autos-in-schrobenhausen-10-000-euro-schaden-108333/
2019-08-19T09:47:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Spielstadt „Neusobpolis“ – leben wie in einer echten Stadt

Karlshuld | 19.08.2019: In Karlshuld hat seit heute wieder die Kinderspielstadt „Neusobpolis“ geöffnet. Für rund 300 Kinder heißt es dann zwei Wochen lang: Leben wie in einer echten Stadt. In der Spielstadt gibt es unter anderem eine Müllabfuhr, ein Kino, eine Schreinerei und einen Freizeitpark. Die Kinder können dort während ihrer Ferien arbeiten und sogar ihr eigenes Geld verdienen. Neu sind in diesem Jahr ein Zirkus, eine Musikschule und eine eigene Bastelwerkstatt. Für die Anreise gibt es in diesem Jahr auch Shuttlebusse, die die Kinder zum Beispiel von Schrobenhausen, Neuburg oder Rennertshofen aus nach Neusobpolis bringen. Die Spielstadt ist in diesem Jahr von Neuburg nach Karlshuld umgezogen, um dort für noch mehr Kinder erreichbar zu sein. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/spielstadt-neusobpolis-leben-wie-in-einer-echten-stadt-108329/
2019-08-19T09:42:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
FC Ingolstadt FCI Schanzer
© FC Ingolstadt

Dritte Fußballbundesliga: FC Ingolstadt bleibt Tabellenführer

Ingolstadt | 19.08.2019: Der FC Ingolstadt hat am Samstag auswärts mit drei zu null gegen den KFC Uerdingen gewonnen. Für die Schanzer ist das bereits der fünfte Sieg in Folge. Sie bleiben damit ungeschlagen an der Tabellenspitze der dritten Fußballbundesliga. Trainer Jeff Saibene spricht von einem überragenden Ergebnis, bleibt aber auch selbstkritisch. Beim Spiel gegen Uerdingen habe der Mannschaft schließlich auch eine ordentliche Portion Glück zum Sieg verholfen. Am Freitag müssen die Ingolstädter dann zuhause gegen Hansa Rostock ran. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/dritte-fussballbundesliga-fc-ingolstadt-bleibt-tabellenfuehrer-108324/
2019-08-19T09:32:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Stadt Schrobenhausen

Zwei Vollsperrungen ab Montag im Landkreis

Schrobenhausen | 16.08.2019: Ab kommenden Montag gibt es in der Innenstadt von Schrobenhausen eine Vollsperrung auf Höhe der Ring Apotheke. Die dauert dann bis Ende September. Eine Vollsperrung gibt es ab Montag auch an der Staustufe Bertoldsheim. Die Straße wird dort für den dritten und letzten Abschnitt der Arbeiten am Wehr bis Ende des Monats gesperrt. Anfang September soll der Verkehr dann wieder auf einer Spur laufen. Wenn das Wetter mitspielt, könnte es ach schneller gehen. Damit die Arbeiten aber nicht länger als nötig dauern, gilt die Vollsperrung diesmal auch in der Nacht. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/zwei-vollsperrungen-ab-montag-im-landkreis-108195/
2019-08-19T09:34:29+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg

Landkreis hat mehr Einwohner

Neuburg-Schrobenhausen | 16.08.2019: Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wächst. Immer mehr Menschen wohnen hier. Wie die zuständige Behörde mitgeteilt hat, lebten zum Stichtag 31. März insgesamt rund 96.700 Einwohner in den 18 Kommunen. Das sind 56 Einwohner mehr als noch Ende des Jahres. Unter anderem wohnen jetzt mehr Menschen in Schrobenhausen, Gachenbach und Karlskron.(lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/landkreis-hat-mehr-einwohner-108190/
2019-08-16T10:34:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg