Nachrichten 
aus Neuburg-Schrobenhausen

  © Pixabay

Bürgermeister Karlheinz Stephan äußert sich zum geplanten Windpark im Hagenauer Forst

Schrobenhausen | 13.12.2019: Bei vielen Schrobenhausenern sorgt der mögliche Windpark im Hagenauer Forst für Ärger. Bürgermeister Karlheinz Stephan hat jetzt im RT1-Interview noch mal betont, dass er nicht an dem Projekt festhalten will, wenn die Stadt ihre Klimaschutzziele auch durch alternative erneuerbare Energien erreichen kann:

Im Hagenauer Forst könnten möglicherweise vier Windräder gebaut werden, das ist aber noch in einer sehr frühen Planungsphase. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/buergermeister-karlheinz-stephan-aeussert-sich-zum-geplanten-windpark-im-hagenauer-forst-120080/
2019-12-13T12:16:52+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Tierschutzverein Neuburg-Schrobenhausen e.V.

Weihnachtsgeschichte aus dem Tierheim: Kater nach einem Jahr zurück bei Frauchen

Neuburg | 13.12.2019: Weihnachts-Happy End für einen Kater im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: „Tiger“ war über ein Jahr verschwunden, jetzt – kurz vor Weihnachten – ist er wieder zurück in seinem Zuhause. Der Kater war zuletzt einige Wochen in Zell an der Speck herumgestreunt und wurde dann ins Tierheim gebracht. Jetzt hat ihn sein überglückliches Frauchen dort abgeholt. „Tiger“ war vor mehr als einem Jahr zur Pflege abgegeben worden und ist dort entlaufen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/weihnachtsgeschichte-aus-dem-neuburger-tierheim-kater-nach-ueber-einem-jahr-zurueck-bei-frauchen-120068/
2019-12-13T11:32:58+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Sanierungsarbeiten am Kraftwerk Bergheim starten: Immer wieder Sperrungen

Bergheim | 13.12.2019: Nächste Woche starten die Sanierungsarbeiten an der Staustufe Bergheim: Am Mittwoch und am Donnerstag wird die Brücke dann gleich komplett für den Verkehr gesperrt. Die Modernisierung des Kraftwerks kostet übrigens rund zwei Millionen Euro. Der Betreiber will damit den Hochwasserschutz und die Betriebssicherheit des Kraftwerks sicherstellen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eineinhalb Jahre. In dieser Zeit müsst ihr immer mal wieder mit Sperrungen und Behinderungen rechnen. Der Verkehr wird weiträumig über die A9 umgeleitet. An der Staustufe Bertoldsheim werden die Sanierungsarbeiten übrigens nächste Woche planmäßig fertig – Montag und Dienstag ist aber auch diese Brücke noch mal gesperrt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/sanierungsarbeiten-am-kraftwerk-bergheim-starten-immer-wieder-sperrungen-120056/
2019-12-13T07:55:38+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Fotolia

Attacke in Ingolstadt: Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Ingolstadt | 13.12.2019: Zwei Männer sollen einen Gast vor dem Ingolstädter Einkaufszentrum Westpark schwerste Verletzungen zugefügt haben – die beiden sitzen jetzt in Untersuchunghaft, gegen sie wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Laut Polizei waren die Tatverdächtigen nach einem Lokalbesuch am Sonntag mit dem Opfer in Streit geraten. Einer soll den 58-Jährigen zu Boden gestoßen haben, anschließend sollen beide auf ihn eingetreten und ihn auf der Straße liegen gelassen haben. Der 58-Jährige kam schwerverletzt auf die Intensivstation ins Klinikum. Wie auch im Fall des getöteten Augsburger Feuerwehrmanns kam die Polizei den Tatverdächtigen durch die Aufnahmen von Überwachungskameras auf die Spur. Die Polizei nahm zwei Männer im Alter von 26 und 45 Jahren fest. Es soll sich um deutsche Staatsbürger handeln. Zum Tatzeitpunkt sollen alle Beteiligten alkoholisiert gewesen sein. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/versuchter-totschlag-in-ingolstadt-zwei-maenner-in-u-haft-120034/
2019-12-13T05:45:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Geldscheine Symbolbild
© Pixabay

Kreistag segnet Ausgaben für 2020 ab

Neuburg-Schrobenhausen | 13.12.2019: Der Kreistag hat den Haushalt fürs kommende Jahr abgesegnet. Letzte Woche hat der Kreisausschuss ja schon vorberaten. Der Landkreis wird nächstes Jahr einen Kredit in Höhe von 18 Millionen Euro aufnehmen, in erster Linie für den Bau der Paul-Winter-Realschule in Neuburg und um das Defizit des Schrobenhausener Kreiskrankenhauses aufzufangen. Weitere große Kostenpunkte: Das Schülerübernachtungsheim an der Neuburger Berufsschuld und diverse Straßen- und Brückensanierungen. Insgesamt umfasst der Haushalt fürs kommende Jahr knapp 133 Millionen Euro. Damit soll auch der Schuldenstand auf ein Rekordniveau steigen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/kreistag-segnet-ausgaben-fuer-2020-ab-120044/
2019-12-13T06:07:01+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Nur ein Guckloch freigekratzt: Diese Strafen drohen euch

Neuburg-Schrobenhausen | 13.12.2019: Winter im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: Wer sein Auto draußen stehen hat, muss aktuell mehr Zeit einplanen zum Scheiben freikratzen. Wer aber nur mit einem Guckloch in der Windschutzscheibe losfährt, riskiert nicht nur einen Unfall. Er muss auch Strafe zahlen, wenn ihn die Polizei erwischt. Und wer in einen Unfall verwickelt wird, trägt eine Teilschuld – auch wenn er den Unfall gar nicht verursacht hat. Ein Bußgeld wird übrigens auch fällig, wenn man beim Eiskratzen den Motor laufen lässt. Experten sagen außerdem, dass es dem Motor eher schadet als nützt. (lt/cg)

800 800
https://www.rt1.de/nur-ein-guckloch-freigekratzt-diese-strafen-drohen-euch-120040/
2019-12-13T06:04:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Pixabay / TechLine

Trickbetrüger stehlen teure Handys aus Neuburger Geschäften – Zeugen gesucht!

Neuburg | 13.12.2019: Die Polizei fahndet immer noch nach zwei Trickbetrügern, die aus Elektro-Geschäften hochwertige Handys geklaut haben. Der eine hat die Verkäufer in ein Gespräch verwickelt, der andere hat in der Zwischenzeit die Originalhandys gegen Attrappen ausgetauscht. Laut ersten Zeugenaussagen haben die Täter ihr Fluchtauto am Ende der Rosenstraße in Richtung Luitpoldstraße geparkt. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen. (cg)

Täterbeschreibung der Polizei: Zwei männliche Personen, beide ca. 30 Jahre alt, 175cm groß, osteuropäische Erscheinung. Ein Täter trug eine blau-schwarze Daunenjacke.

800 800
https://www.rt1.de/trickbetrueger-stehlen-teure-handys-aus-neuburger-geschaeften-zeugen-gesucht-120076/
2019-12-13T11:23:48+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Paul Hill - Fotolia

Zwei Häftlinge für Ausbruchsversuch aus Neuburger JVA zu Haftstrafen verurteilt

Neuburg/Ingolstadt | 12.12.2019: Zwei Häftlinge haben vor ungefähr zwei Jahren versucht, aus dem Neuburger Gefängnis auszubrechen. Jetzt ist ihr Fall noch mal vor dem Landgericht Ingolstadt verhandelt worden, denn die beiden haben gegen ein erstes Urteil des Neuburger Amtsgerichts Einspruch eingelegt. Die beiden hatten versucht, mit ihrem Essbesteck und einer Metallstange ein Loch in die Decke ihrer Zelle zu graben – nach ungefähr eineinhalb Stunden gaben sie aber auf. Beide Männer haben jetzt Haftstrafen von drei Monaten bekommen. Ein Angeklagter hatte die Berufung zurückgenommen. Verurteilt wurden die beiden übrigens wegen Sachbeschädigung; der Versuch, aus dem Gefängnis auszubrechen, ist in Deutschland nicht strafbar. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/zwei-haeftlinge-fuer-ausbruchsversuch-aus-neuburger-gefaengnis-zu-haftstrafen-verurteilt-119921/
2019-12-12T11:22:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Christkindlmarkt Schrobenhausen
  © Stadtmarketing Schrobenhausen eG

Schrobenhausener Christkindlmarkt startet

Schrobenhausen | 12.12.2019: In Schrobenhausener startet heute der Christkindlmarkt – einen Tag früher als sonst. Neben Glühwein und Bratwurst gibt´s auch dieses Jahr wieder eine Bühne, auf der verschiedene Musiker auftreten. Am Samtag findet eine große X-Mas-Party statt und ihr könnt euch mit dem Schrobenhausener Christkindl fotografieren lassen. Und am Sonntag wird mitten auf dem Christkindlmarkt eine Eisskulptur geschnitzt. Der Schrobenhausener Christkindlmarkt findet nur am dritten Adventswochenenende statt. Die Stadt verlängert übrigens am Samstag extra den kostenlosen Shuttle-Service: Die Busse bringen euch zusätzlich von 16 bis 22:30 Uhr vom Busbahnhof in die umliegenden Ortsteile. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-christkindlmarkt-startet-119892/
2019-12-12T11:23:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Schon wieder ein Diesel-Diebstahl an der B16 bei Oberhausen

Oberhausen | 12.12.2019: Ein Lkw-Fahrer hatte seinen Sattelzug am Parkplatz Burgwaldberg abgestellt und übernachtete in der Fahrerkabine. Plötzlich wurde er durch die Alarmanlage in seinem Fahrzeug geweckt. Er konnte aber nur noch einen Lkw sehen, der ohne Licht auf die B16 fuhr. Im Tank seines Sattelzugs steckte noch ein Plastikschlauch. Die Täter haben ungefähr 200 Liter Diesel abgezapft. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Am Parkplatz Burgwaldberg kommt es immer wieder zu Dieseldiebstählen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schon-wieder-ein-diesel-diebstahl-an-der-b16-bei-oberhausen-119914/
2019-12-12T09:14:55+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg