Nachrichten 
aus Neuburg-Schrobenhausen

Donauschwimmen in Neuburg

Neuburg | 25.01.2020: Mega-Spektakel am Samstag Mittag in Neuburg: da findet das Donauschwimmen statt. Das ist das größte Winterschwimmen Europas. Rund 2000 Teilnehmer machen mit und stürzen sich ins Wasser. Das hat 3 Grad und ist wärmer als die Luft, die hat nämlich nur -1 Grad. Die Wasserwacht Neuburg veranstaltet das Donauschwimmen. Insgesamt sind rund 350 Einsatzkräfte unterwegs, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/donauschwimmen-in-neuburg-123107/
2020-01-25T12:03:54+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Mehr Platz für Gymnasiasten in Schrobenhausen

Schrobenhausen | 24.01.2020: Das Gymnasium in Schrobenhausen kann aller Voraussicht nach wie geplant erweitert werden. Der zuständige Ausschuss des Landkreises hat dafür grünes Licht gegeben. Jetzt muss aber noch der Kreisrat zustimmen- der wird aber vermutlich ja sagen. Geplant sind ein Neubau mit 17 Neuen Klassenzimmern und außerdem noch die Generalsanierungen von Altbau und Aula. Wegen der Wiedereinführung des neunstufigen Gymnasiums wird nämlich mehr Platz gebraucht. Das Ganze wird etwa 25 Millionen Euro kosten. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/mehr-platz-fuer-gymnasiasten-in-schrobenhausen-123017/
2020-01-24T12:24:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Weihnachten, Sterne, Weihnachtsmarkt, Christkindlsmarkt, Christkindlmarkt, Bude
  © Pixabay

Keine Schlossweihnacht in Neuburg

Neuburg | 24.01.2020: In Neuburg wird es heuer keine Schlossweihnacht geben. Das Neuburger Schloss wird ja ab Oktober saniert und deswegen muss der Verkehrsverein seinen Standort ändern. Die Ausweichmöglichkeiten, die die Stadt angeboten hat, wie die Burgwehr und der Hofgarten sind laut Verkehrsverein aber nicht geeignet. Da gibt es zu wenig Platz, außerdem wären die Stände dann auf dem gesamten Areal verstreut und man müsste vermutlich Bretterböden legen – das ist dem Verkehrsverein für einen einmaligen Standortwechsel zu teuer. Ganz abgesehen davon will er sowieso sein Konzept ändern und deswegen nutzt der Verein die Gelegenheit ganz einfach für eine kreative Pause. Nächstes Jahr soll die Schlossweihnacht aber wieder stattfinden.  (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/keine-schlossweihnacht-in-neuburg-123001/
2020-01-24T08:59:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Donauschwimmen, Neuburg, RT1
  © RT1

Morgen ist wieder Donauschwimmen

Neuburg | 24.01.2020: In Neuburg werden morgen wieder bunte Gestalten durch die Gegend laufen, komische Wassergefährte durch die Gegend tragen – und damit dann in die Donau springen. Denn das Donauschwimmen steht an. Mehr als 1.800 Teilnehmer machen beim größten Winterschwimmen Europas mit. Das ganze ist weniger eine sportliche, sondern eher eine Spaßveranstaltung. Denn es gewinnt nicht, wer am schnellsten war, sondern wer das schönste und ausgefallenste Boot mit dabei hatte. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/morgen-ist-wieder-donauschwimmen-122983/
2020-01-24T05:41:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Schnapszahl-Datum werden für Hochzeiten unbeliebt

Neuburg, Schrobenhausen | 23.01.2020: Heiraten an einem Schnapszahldatum ist nicht mehr so angesagt. Die Standesämter in Neuburg und Schrobenhausen verzeichnen einen Rückgang bei der Nachfrage nach diesen Terminen. Am 20.2. gibt es in Neuburg bisher zwei Paare die sich trauen lassen, in Schrobenhausen kein einziges. Das liegt vielleicht auch daran, dass der 20. ein Donnerstag ist und dann auch noch der vor Fasching. Am 29. 2 -dem Schaltjahrtag – wird in Schrobenhausen eine Ehe geschlossen. In Neuburg hat das Standesamt nicht mal geöffnet. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/schnapszahl-datum-werden-fuer-hochzeiten-unbeliebt-122931/
2020-01-23T12:55:01+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © HITRADIO RT1

Krebskranke Lisa aus Pöttmes endlich wieder zu Hause

Pöttmes | 23.01.2020: Lisa aus Pöttmes ist nach Wochen im Krankenhaus endlich wieder zu Hause bei ihrer Familie. Die 21-Jährige hat Blutkrebs und kurz vor Weihnachten eine Stammzellenspende von ihrem Vater bekommen. In einigen Wochen soll dann feststehen, ob das Ganze erfolgreich war. Hitradio RT1 hatte Ende November unter dem Titel „Tausend Lebensretter für Lisa“ dazu aufgerufen, sich typisieren zu lassen. Am Ende kamen mehr als 1600 Menschen. Doch leider war unter ihnen und auch unter 30 Millionen weltweit kein passender Spender dabei. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/krebskranke-lisa-aus-poettmes-endlich-wieder-zu-hause-122893/
2020-01-23T07:19:35+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Karlshuld hat ein neues Kinderparadies

Karlshuld | 23.01.2020: Das neue Haus für Kinder in Karlshuld ist so gut wie fertig. Die Kita war mit acht Millionen Euro das teuerste Bauprojekt der Gemeinde. Künftig werden sich 20 Erzieherinnen um knapp 100 Kinder in der Krippe, dem Kindergarten und dem Hort kümmern. Die Räume sind hell und offen gestaltet, draußen entstehen Sandspielplätze und Kunstrasenflächen. Die Außenanlagen werden bis April fertig sein. Drinnen soll der letzte Handgriff bis Sonntag erledigt sein, dann gibt es einen Tag der offenen Türe. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/karlshuld-hat-ein-neues-kinderparadies-122884/
2020-01-23T05:54:49+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
FC Ingolstadt FCI Schanzer
© FC Ingolstadt

FCI verliert Testspiel gegen Zweitligisten KSC

Ingolstadt | 22.01.2020: Am Samstag startet der FCI in die Restrunde der dritten Liga. Gestern haben die Schanzer ihr letztes Testspiel in der Vorbereitung deutlich mit 0:4 verloren. Gegen den Zweitligisten Karlsruher SC war der FCI chancenlos. Trainer Jeff Saibene war unzufrieden, will das Spiel aber nicht überbewerten. „Es ging in erster Linie um Spielzeit für unsere Jungs“ sagte er. Natürlich war er mit dem, was er gesehen hat, unzufrieden. Der erste Gegner in der Liga ist am Samstag der MSV Duisburg. Gewinnen die Schanzer das Auswärtsspiel, können sie den Duisburgern die Tabellenspitze abnehmen. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/fci-verliert-testspiel-gegen-zweitligisten-ksc-122817/
2020-01-22T05:47:27+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Donauschwimmen, Neuburg, RT1
  © RT1

Vorbereitungen für das Donauschwimmen laufen

Neuburg | 22.01.2020: Die Neuburger Wasserwacht steckt in den Vorbereitungen zum Donauschwimmen am Samstag. Rund 2.000 Teilnehmer werden sich dann wieder von der Staustufe Bittenbrunn ins Wasser stürzen und vier Kilometer bis zum Ruderclub schwimmen. Die ganz Harten schwimmen ohne Neoprenanzug 400 Meter. Damit alle unterkommen und nicht erst am Samstag in der Früh anreisen müssen, sind die Turnhallen wieder geöffnet. Da werden laut Wasserwacht etwa 550 Menschen übernachten. Am Samstag sind bei Europas größtem Winterschwimmen etwa 320 Helfer im Einsatz. Abends steigt dann wie immer der große Faschingsball. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/vorbereitungen-fuer-das-donauschwimmen-laufen-122815/
2020-01-22T05:44:49+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Pixabay / TechLine

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen | 21.01.2020: Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen in der Region. Bei den Ermittlern sind in den letzten Tagen viel Anzeigen wie noch nie eingegangen. Die Telefon-Betrüger haben unter anderem in Neuburg insgesamt mehr als 200 Menschen angerufen – vermutlich einfach aus dem Telefonbuch heraus. Die Täter geben sich als Polizisten aus, fragen die Opfer nach ihrem Vermögen aus und versuchen sie dazu zu bringen, Geld und Schmuck zu übergeben. In einem Fall wäre das fast gelungen – die Frau traf aber zufällig auf einen echten Polizisten, der sie davon abhielt tausende Euro an einen Gauner zu übergeben. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/polizei-warnt-vor-telefonbetruegern-2-122778/
2020-01-21T12:26:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg