Nachrichten 
aus Neuburg-Schrobenhausen

FC Ingolstadt FCI Schanzer
© FC Ingolstadt

FCI-Coach Jens Keller warnt nach Trendwende: „Noch nichts erreicht“

Ingolstadt | 22.02.2019: Nach dem Zwischenspurt in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich beim FC Ingolstadt eine gewisse Erleichterung breit gemacht. Trainer Jens Keller hat trotzdem vor zu großer Europhorie gewarnt:

Morgen will der FC Ingolstadt beim Auswärtsspiel gegen den FC St. Pauli nach dem Verlassen der direkten Abstiegsplätze den nächsten Schritt machen. Kapitän Almog Cohen wird wegen eines Trauerfalls weiterhin fehlen, Verteidiger Mergim Mavraj ist dagegen zurück im Kader. Anpfiff ist morgen um 13 Uhr. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/fci-coach-jens-keller-warnt-nach-trendwende-noch-nichts-erreicht-92735/
2019-02-22T06:04:55+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Pixabay

3 Promille: Sturzbetrunkene Frau aus Karlskron baut zwei Unfälle

Karlskron | 21.02.2019: Eine Frau hat in Karlskron mit sage und schreibe 3 Promille Alkohol im Blut zwei Unfälle verursacht. Die 40-Jährige rammte zuerst im Ortsteil Mändlfeld einen geparkten Audi und fuhr einfach weiter, ohnne sich um den Schaden zu kümmern. Nur wenige Meter später prallte sie gegen ein entgegenkommendes Auto. Ein Zeuge, der beide Unfälle beobachtet hatte, erkannte sofort, dass die Frau sturzbetrunken war und nahm ihr den Autoschlüssel ab. Ein Alkoholtest ergab 3 Promille – die Frau wurde deshalb ins Klinikum Ingolstadt eingeliefert. An den Autos entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die 40-Jährige erwartet jetzt Strafverfahren. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/3-promille-sturzbetrunkene-frau-aus-karlskron-baut-zwei-unfaelle-92689/
2019-02-21T11:24:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© HITRADIO RT1

Schrobenhausen geht mit Parkplatzmarkierungen gegen Wildparker vor

Schrobenhausen | 21.02.2019: In der Schrobenhausener Altstadt mangelt es an Parkplätzen, vor allem während der Innenstadtsanierung – viele Autofahrer stellen sich deshalb einfach auf den Gehweg. Um Wildparken vorzubeugen, hat der Stadtrat jetzt entschieden, die Parkplätze doch wieder durch Bodenmarkierungen zu kennzeichnen. Dazu hat die Stadt bereits Kontakt mit einer Firma aus Dänemark aufgenommen. Sie soll allerdings nur Flächen mit Platz für vier bis fünf Autos und nicht die einzelnen Parkplätze markieren. Um die Innenstadt nicht in einen Schilderwald zu verwandeln, kommen Hinweisschilder nicht infrage – denn pro Seite wären laut Stadt allein in der Lenbachstraße zehn Stück nötig. Die Parkplatzsituation könnte sich noch weiter verschärfen – denn auch am Lenbachplatz sollen nach aktuellem Stand Parkplätze wegfallen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausen-geht-mit-parkplatzmarkierungen-gegen-wildparker-vor-92687/
2019-02-21T09:33:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Paul Hill - Fotolia

Urteil: Junge Mutter aus Schrobenhausen kauft 3,5 Kilo Marihuana

Schrobenhausen/Neuburg | 21.02.2019: Das Neuburger Amtsgericht hat eine junge Mutter aus Schrobenhausen verurteilt, die 3,5 Kilo Marihuana gekauft und größtenteils weiter vertickt hat. Um an Geld und Drogen zu kommen, kaufte die 27-Jährige Marihuana im Gesamtwert von 30.000 Euro von einem Dealer – ein Drittel konsumierte sie selbst. Ihre Geschäfte flogen auf, als die Polizei den Dealer hochnahm. Die junge Mutter hatte die Drogen überall in ihrer Wohnung herumliegen lassen, auch wenn ihr damals fünfjähriger Sohn ebenfalls dort lebte. Vor Gericht gestand sie ihre Taten unter Tränen, sie hat mittlerweile eine Drogentherapie hinter sich. Das Gericht verurteilte die junge Mutter jetzt zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren. Außerdem muss sie 25.000 Euro zahlen – das entspricht etwa dem Gewinn ihres Drogengeschäfts. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/urteil-junge-mutter-aus-schrobenhausen-kauft-35-kilo-marihuana-92657/
2019-02-21T06:10:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © RT1

Neuer Landrat Peter von der Grün legt Amtseid ab

Neuburg-Schrobenhausen | 21.02.2019: Peter von der Grün ist der neue Landrat im Kreis Neuburg-Schrobenhausen – heute wird er seinen Amtseid ablegen. Von der Grün wird von Kreisrat Horst Rössler vereidigt. Der Altbürgermeister von Aresing ist mit 75 Jahren das älteste Mitglied des Kreistags, deshalb übernimmt er die Aufgabe. Von der Grüns erste offizielle Amtshandlung ist übrigens die Vereidigung des ehemaligen Landrats Roland Weigert. Weigert rückt für von der Grün in die Freie Wähler-Fraktion in den Kreistag nach. Er seit Oktober Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium. Von der Grün hatte sich in der Stichwahl gegen seinen Konkurrenten Fridolin Gößl von der CSU durchgesetzt. Eine Schonfrist bekommt der neue Landrat nicht: In den nächsten Wochen wird zum Beispiel der neue Haushalt verhandelt, außerdem hat von der Grün schon zahlreiche Antrittsbesuche absolviert. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuer-landrat-peter-von-der-gruen-legt-amtseid-ab-92654/
2019-02-21T06:06:25+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Hitradio RT1 Augsburg, Ingolstadt, Audi, Audi AG, Neuburg
Das Audi Forum in Ingolstadt © Audi AG

Erneut Stellenstreichungen bei Audi im Gespräch

Ingolstadt | 21.02.2019: Audi will etwa jede zehnte Führungsposition streichen. Audi-Chef Bram Schot sagte gegenüber dem Handelsblatt, man habe zu viele Führungskräfte an Bord, das Kostenniveau sei zu hoch. Er will das Unternehmen – so wörtlich – jünger, dynamischer und weiblicher gestalten. Diese Woche hatte bereits die angebliche Streichung einer Nachtschicht bei den Audi-Angestellten in der Region für große Verunsicherung gesorgt. Darüber hatten mehrere Medien berichtet. Audi hat das mittlerweile aber dementiert. Bram Schot will die Gewinne des Autobauers deutlich erhöhen. Das Betriebsergebnis soll mit Umsatzsteigerungen und Kostensenkungen in den nächsten vier Jahren um rund 15 Milliarden Euro wachsen – das sind 5 Milliarden mehr, als Schots Vorgänger Rupert Stadler vorgesehen hatte. Außerdem will Audi durch eine schnellere Einführung von Elektroautos und ein verstärktes Engagement in China wachsen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/erneut-stellenstreichungen-bei-audi-im-gespraech-92651/
2019-02-21T06:04:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
  © Pixabay

Kripo fahndet nach Tankstellenüberfall in Ingolstadt nach den Tätern

Ingolstadt | 21.02.2019: Die Kripo Ingolstadt fahndet nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle nach den Tätern. Die beiden maskierten Männer kamen vorgestern Abend gegen viertel vor sieben in eine Tankstelle in der Lena-Christ-Straße. Einer von ihnen bedrohte die Kassiererin mit einem Messer, der andere hielt einen Kunden fest, der sich zu der Zeit in der Tankstelle aufhielt. So erbeuteten die beiden mehrere Hundert Euro Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchteten die beiden Täter mit Fahrrädern. Eine sofort eingeleitete Suchaktion, der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, blieb bislang erfolglos. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Tel: 0841/93430 entgegen. (cg)

Täterbeschreibung der Kriminalpolizei:

  • Täter 1: Männlich, ca. 25 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, hellhäutig, dunkle Sonnenbrille, schwarzer Vollbart, dunkles Base-Cap mit rundem hellbraunem Emblem, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke mit Fellkragen, grauer Jogginghose und weißen Adidas-Sportschuhen, zudem führte er ein Messer mit sich.
  • Täter 2: Männlich, ca. 25 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, hellhäutig, dunkle Sonnenbrille, dunkler Schal über dem Mund, bekleidet mit schwarzer Mütze und schwarzer Jacke mit Kapuze.
  • Zur Flucht benutzten die Täter Fahrräder, bei welchen es sich um ein dunkles Herrentrekkingrad mit auffallendem gelben Fahrradschloss sowie einem weißen Damenfahrrad handelte.
800 800
https://www.rt1.de/kripo-fahndet-nach-tankstellenueberfall-in-ingolstadt-nach-den-taetern-92670/
2019-02-21T07:36:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© HITRADIO RT1

Schrobenhausener Innenstadtumbau geht weiter

Schrobenhausen | 20.02.2019: Ab Anfang März wird die Schrobenhausener Innenstadt wieder zur Baustelle: Dieses Jahr ist der dritte Bauabschnitt zwischen der Metzgergasse und dem Ende der Lenbachstraße dran. Diese Woche starten bereits die vorbereitenden Arbeiten: Zum einen wird der Brunnen abmontiert und aufbereitet. Zum anderen werden insgesamt drei Bäume gefällt. Alle drei werden aber ersetzt, außerdem wird ein zusätzlicher Baum gepflanzt. Der genaue Zeitplan für die Bauarbeiten soll nächste Woche feststehen. Unterdessen ist auch wieder ein Bürgerworkshop geplant: Am 11. März können die Schrobenhausener noch mal ihre Meinung zur Gestaltung des Lenbachplatzes abgeben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schrobenhausener-innenstadtumbau-geht-weiter-92610/
2019-02-20T12:45:58+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
Taube
© Pixabay

Neuburg: Taubenschlag soll gegen Taubenplage helfen

Neuburg | 20.02.2019: Tauben und ihre Hinterlassenschaften sorgen in Neuburg immer wieder für Ärger. Die Stadt will jetzt mit einem Taubenschlag gegen die Taubenplage vorgehen. Der erste städtische Taubenschlag wird im Dachstuhl des Münzturms eingerichtet und soll Platz für insgesamt 180 Vögel bieten. Er folgt dem Modell der Stadt Augsburg. Die Tauben werden im gefüttert und ihre Eier durch Attrappen aus Gips ersetzt. Auf diese Weise soll die Zahl der Vögel langfristig zurückgehen. In Augsburg geht dieses Konzept schon seit 20 Jahren auf – dort gibt es insgesamt 13 solcher Taubenschläge.  Wegen der Verschmutzungen durch die Tauben ist die Schlossterrasse in Neuburg seit einem Jahr gesperrt, außerdem muss heuer deshalb auch der Ostflügel gereinigt und neu gestrichen werden – voraussichtlich bleibt das Schloss auch während des Schlossfests eingerüstet. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-taubenschlag-soll-gegen-taubenplage-helfen-92567/
2019-02-20T10:34:44+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg
© Alexander Bruß, PHM, PI SOB

Schwerer Vespa-Unfall bei Aresing: 79-Jähriger mit Heli ins Krankenhaus geflogen

Aresing | 20.02.2019: Ein Vespa-Fahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Aresing schwer verletzt worden. Der 79-Jährige war mit seinem Roller auf der Verbindungsstraße zwischen Unterweilenbach und Aresing unterwegs. Er geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Grünstreifen, verlor die Kontrolle über die Vespa und stürte. Dabei wurde der 79-Jährige schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Der Roller hat nur noch Schrottwert. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/schwerer-vespa-unfall-79-jaehriger-kommt-mit-dem-heli-ins-krankenhaus-92591/
2019-02-20T10:35:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg