Nachtflüge der Bundeswehr

Am Himmel in der Region kann es bis Ende April Nachts laut werden. Das Taktische Luftwaffengeschwader in Neuburg bildet seine Piloten für Nachtflüge aus. Sie lernen dabei zum Beispiel, wie die Flugzeuge aus der Luft betankt werden oder wie sie mit Nachtsichtgeräten fliegen. Das Ganze ist auch eine Vorbereitung auf internationale Übungen. In den Sommermonaten solle es dann nur einige wenige Nachtflüge geben, teilte die Bundeswehr mit. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/nachtfluege-der-bundeswehr-126489/
2020-03-05T05:46:50+02:00
HITRADIO RT1