Nacktfotos von 13-Jähriger: Mann verurteilt

Ein 26-Jähriger ist vom Amtsgericht Neuburg wegen Kindesmissbrauch zu vier Monaten auf Bewährung und 300 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Außerdem muss er die gesamten Verfahrenskosten tragen. Er hatte online mit einer 13-Jährigen geflirtet, am Ende schickte sie ihm pornographische Nacktfotos von sich. Weil sie zu dem Zeitpunkt noch nicht 14 Jahre alt war, gilt das als Kindesmissbrauch. Der Mann hatte ausgesagt, das Mädchen habe sich als 17 ausgegeben. Sie sagte vor Gericht, sie habe von Anfang an ihr richtiges Alter genannt. Das Mädchen hatte mit über einem Dutzend Männer Kontakt. Weil der Mann sie aktiv zu weiteren Fotos animiert hatte, wurde er vom Schöffengericht schuldig gesprochen (erl)

800 800
https://www.rt1.de/nacktfotos-von-13-jaehriger-mann-verurteilt-46426/
2017-11-15T12:45:24+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg