Nächtlicher Lärm in Königsbrunn: Polizeihubschrauber sucht Einbrecher

Die Polizei hat in der vergangenen Nacht mit einem Großaufgebot nach einem Einbrecher gesucht. Es war schon das zweite Mal innerhalb weniger Tage, dass ein Unbekannter in der Wertachstraße in Königsbrunn einen Verkaufstand aufgebrochen hat. Jetzt schlug der Einbrecher wieder zu: Ein Anwohner rief um kurz nach halb eins die Polizei, weil er verdächtige Geräusche hörte. Die erste Streife stellte fest, dass der Stand wieder aufgebrochen wurde. Sofort rückten weitere Streifen aus, auch ein Hubschrauber war im Einsatz und überflog unter anderem ein Maisfeld in der Nähe – ohne Erfolg. Ob der Einbrecher etwas erbeuten konnte, ist noch unklar. Am Wochenende konnte er mit einem kleineren Geldbetrag flüchten. (az)

800 800
https://www.rt1.de/naechtlicher-laerm-in-koenigsbrunn-polizeihubschrauber-sucht-einbrecher-70638/
2018-07-11T13:03:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg