Nashornmädchen Keeva ist jetzt drei – und soll noch vor dem Brexit nach England umziehen

Nashornmädchen Keeva feiert heute (18.02.19) ihren dritten Geburtstag. Sie wurde im Augsburger Zoo geboren und soll jetzt nach England umziehen. Wegen des anstehenden Brexits steht der Zoo unter Zeitdruck. Zoo-Chefin Barbara Jantschke:

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ist für Ende März geplant.

Keevas Halbbruder Kibo ist nur elf Tage älter. Er soll demnächst nach Rom umziehen. Er war nach der Geburt von seiner Mutter verstoßen worden und wurde von Pflegern mit der Flasche aufgezogen. Bei vielen Augsburgern unvergessen: Kibos erste Schritte ins Freie. Mit seinen lustigen Sprüngen eroberte der kleine Nashornbulle das Herz der Besucher und sorgte beim Zoo für klingelnde Kassen. (cg/az)

 

800 800
https://www.rt1.de/nashornmaedchen-keeva-ist-jetzt-drei-und-soll-noch-vor-dem-brexit-nach-england-umziehen-92410/
2019-02-18T18:58:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg