Nazi-WhatsApp-Gruppe: Männer aus Thierhaupten und Meitingen verurteilt

Das Augsburger Amtsgericht hat zwei junge Männer aus Thierhaupten und Meitingen verurteilt, weil sie grausame Bilder aus der Nazi-Zeit über Whatsapp verschickt haben. Unter anderem gewaltverherrlichende Fotos und verbotene Nazi- und IS-Symbole. Ein 20-Jähriger muss deshalb 400 Euro an eine soziale Einrichtung zahlen und Beratungsgespräche über Demokratie und Toleranz besuchen. Ein bereits vorbestrafter 32-Jähriger muss für eineinhalb Jahre ins Gefängnis: Er hatte in seiner Wohnung jede Menge Waffen und Munition gehortet. Seine Verurteilung ist aber noch nicht rechtskräftig. (ah/erl)

800 800
https://www.rt1.de/nazi-whatsapp-gruppe-maenner-aus-thierhaupten-und-meitingen-verurteilt-58440/
2018-03-09T06:40:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg