Neubau des Aichacher Krankenhauses verzögert sich erneut

Der Neubau soll wohl erst im September fertig werden – vier Monate später als geplant. Das Krankenhaus könnte dann im Oktober bezogen werden. Grund sind Verzögerungen bei den Bauarbeiten. Deshalb konnte der Ausbau im Inneren des Gebäudes bislang noch nicht losgehen. Die Verzögerung jetzt werde die Stadt viel Geld kosten, so Bürgermeister Klaus Habermann. Noch vor vier Jahren hieß es, Anfang 2017 könne das neue Krankenhaus bezogen werden. Der Neubau kostet rund 50 Millionen Euro. (erl/ah)

800 800
https://www.rt1.de/neubau-des-aichacher-krankenhauses-verzoegert-sich-erneut-59007/
2018-03-13T15:27:07+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg