Neuburg: Fünfjähriges Kind angefahren

In Neuburg ist ein fünfjähriger Junge von einem Auto angefahren worden. Das Kind hatte gestern Abend gemeinsam mit anderen Kindern auf dem Gehweg in der Schlesierstraße gespielt und war zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße gelaufen. In dem Moment fuhr ein 41-jähriger Neuburger mit seinem Auto dort vorbei und erfasste den Jungen. Der Fünfjährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-fuenfjaehriges-kind-angefahren-60019/
2018-03-26T12:00:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg