Neuburg: Jugendlicher Drogendealer verurteilt

Das Neuburger Amtsgericht hat einen jungen Mann verurteilt, der mit Drogen gedealt hat. Der heute 18-Jährige aus dem westlichen Landkreis war seit dem 15. Lebensjahr süchtig nach Amphetaminen, Ecstasy und Marihuana. Um seine Sucht zu finanzieren, verkaufte er die Drogen in seinem Bekanntenkreis. Infolge einer Hausdurchsuchung flogen seine Machenschaften aus. Der 18-Jährige räumte vor Gericht alle Taten ein. Er muss jetzt als erzieherische Maßnahme zwei Wochenenden in den Freizeitarrest. In den nächsten beiden Jahren muss er außerdem sechs Drogenscreenings machen. Der junge Mann ist mittlerweile clean und lebt bei Verwandten in Tschechien. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-jugendlicher-drogendealer-verurteilt-79454/
2018-10-04T12:52:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg