Neuburg: Polizei-Großeinsatz wegen Spaß-Video

Mehrere Anrufer haben der Neuburger Polizei gestern eine vermeintliche Entführung gemeldet. Ein Mann sei angegriffen und in einen Kofferraum gesteckt worden. Streifen aus Neuburg, Ingolstadt und Rain machten sich schnell auf den Weg und fanden das Auto in der Bürgermeister-Sing-Straße. Die Ermittlungen dort ergaben dann, dass sechs junge Männer zum Spaß eine Entführung nachgestellt und mit dem Smartphone gefilmt hatten. Die Männer im Alter zwischen 18 und 21 Jahren müssen jetzt den Polizeieinsatz bezahlen. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-polizei-grosseinsatz-wegen-spass-video-85876/
2018-12-07T08:43:31+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg