Neuburg: Rentner übersieht Motorradfahrer

Ein Rentner aus Ehekirchen hat Mittwochabend an der B16 bei Neuburg einen jungen Motorradfahrer angefahren. Der 71-Jährige wollte von der Augsburger Straße auf die B16 abbiegen. Dabei übersah er den 17-Jährigen, der ihm entgegen kam. Bei dem Unfall verletzten sich der 17-Jährige und sein 15-jähriger Mitfahrer – sie kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der Unfall hatte zur Folge, dass die Auf- und Abfahrt der B16 für eine Stunde gesperrt waren. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-rentner-uebersieht-motorradfahrer-61700/
2018-04-12T10:03:01+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg