Neuburg-Schrobenhausen wächst

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen steigt weiter an. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, lebten zum 31. Dezember insgesamt knapp 96.200 Einwohner in den 18 Gemeinden. Im Vergleich zur Erhebung ein halbes Jahr zuvor bedeutet das eine Zunahme von 0,25 Prozent. Elf Kommunen verzeichnen einen Bevölkerungszuwachs. Den größten Sprung machen Langenmosen und Gachenbach, gefolgt von Aresing. Weitere hohe Zuwächse gibt es in Karlskron sowie Waidhofen. Die Kommunen Berg im Gau, Rohrenfels, Ehekirchen, Weichering, Burgheim, Oberhausen sowie Karlshuld haben laut Statistik weniger Bürger. Die meisten Einwohner zählt nach wie vor Neuburg mit 29.600 Einwohnern, gefolgt von Schrobenhausen mit knapp 17.000. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-schrobenhausen-waechst-77395/
2018-09-14T05:30:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg