Neuburg will für mehr Parkplätze sorgen

Die Suche nach einem Parkplatz in Neuburg wird immer schwieriger – jetzt steuert die Stadt dagegen, indem sie die Stellplatzsatzung verändert hat. Die besagt, dass jeder Bauherr bei einem Neubau entsprechend auch Parkplätze schaffen muss. Tut er das nicht, muss er zahlen. Diese sogenannte Ablösesumme hat die Stadt jetzt von 3000 auf 10.000 Euro angehoben. In Schrobenhausen und Ingolstadt müssen Bauherren 5000 Euro bezahlen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-will-fuer-mehr-parkplaetze-sorgen-43559/
2017-10-17T07:01:16+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg