Neuburg wird Studentenstadt

Wovon viele Kommunalpolitiker bisher nur geträumt haben, wird jetzt Wirklichkeit: Neuburg wird zur Studentenstadt. Das berichtet die Neuburger Rundschau. Demnach hat das bayerische Kabinett jetzt grünes Licht für den Ableger der Technischen Hochschule Ingolstadt in Neuburg gegeben. Die Außenstelle der THI soll auf dem Gelände der Lassigny-Kaserne entstehen. Angedacht sind bis zu 1500 Studenten. Dann muss auch die Asylbewerberunterkunft an der Donauwörther Straße aufgelöst werden. Das Obdachlosenheim muss ebenfalls umziehen. Am Campus in Neuburg sollen verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge im Studienfeld „Nachhaltige Infrastruktur“ angeboten werden. Wann die Umbauarbeiten auf dem ehemaligen Kasernengelände genau starten und wie viel Geld in den neuen Campus investiert wird, ist bislang noch nicht bekannt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburg-wird-studentenstadt-56953/
2018-02-22T12:08:48+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg