Neuburger Amtsgericht: Einbrecher bekommen Gefängnisstrafen

Das Neuburger Amtsgericht hat zwei weitere Mitglieder einer Einbrecherbande verurteilt. Die 25- und 26-jährigen Neuburger waren gemeinsam mit ihrem Komplizen in einen Neuburger Kindergarten, eine Autowerkstatt, in ein Sportheim in Straß und in einen Wohnwagen in Kreut eingebrochen. Dabei haben sie zwar nur geringe Bargeldbeträge erbeutet, aber jedes Mal einen hohen Schaden angerichtet. Allein beim Neuburger Kindergarten 20.000 Euro. Die beiden Angeklagten sind mehrfach vorgestraft. Das Gericht hat jetzt Haftstrafen von 14 und 22 Monaten verhängt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-amtsgericht-einbrecher-bekommen-gefaengnisstrafen-138240/
2020-07-17T05:50:55+01:00
HITRADIO RT1