Neuburger Asylunterkunft: Mann bedroht Polizisten mit Feuerlöscher

In Neuburg ist jetzt ein Mann bei der Festnahme ausgerastet und hat Polizisten mit einem Feuerlöscher bedroht. In der Nacht auf Montag rückte die Polizei zur Asylbewerberunterkunft – wegen Ruhestörung. Ein 35-Jähriger hatte wohl mit einem Feuerlöscher die Verglasung einer Brandschutztür eingeschlagen. Die Polizisten wollten ihn festnehmen, woraufhin der Mann ausrastete und auf die Männer losging. Weil er in der Arrestzelle dann die Polizisten aufforderte, ihn umzubringen, brachten die ihn in die Psychiatrie. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-asylunterkunft-mann-bedroht-polizisten-mit-feuerloescher-55945/
2018-02-16T06:15:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg