Neuburger feuert Schüsse an der Schlösslwiese ab

An der Schlösslwiese in Neuburg sind am Wochenende Schüsse gefallen. Ein Zeuge hatte Samstagnachmittag die Polizei alarmiert, weil er einen Mann beobachtet hatte, der mehrfach mit einer Pistole aus seinem Auto geschossen hat. Die Polizisten konnten kurz darauf einen 28-Jährigen aufgreifen. Der gab zu, er sei auf einer Feier gewesen und hätte mehrere Schüsse mit einer Schreckschusspistole abgefeuert. Die konnte dann auch sichergestellt werden – genauso wie zwei Luftdruckwaffen. Der 28-Jährige hatte keinen Waffenschein. Deshalb bekommt er jetzt eine Anzeige. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-feuert-schuesse-an-der-schloesslwiese-ab-108883/
2019-08-26T06:18:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg