Neuburger Feuerwehr befreit Baby

Die Neuburger Feuerwehr hat ein Baby aus einem Auto befreit. Die Mutter hatte es dort aus Versehen eingeschlossen. Die Frau hatte das Auto am Mittwoch auf einem Supermarkparkplatz abgestellt, den Schlüssel im Wagen, gelassen und die Türe geschlossen. Daraufhin verriegelte sich das Auto. Das Baby wurde eingeschlossen. Weil die Frau so schnell nicht an einen Ersatzschlüssel kam, rief sie die Feuerwehr. Der blieb am Ende aber auch nichts anderes übrig, als ein Fenster einzuschlagen. Eine Viertelstunde stäter hatte die Mutter ihr Baby wieder in den Armen. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-feuerwehr-befreit-baby-198557/
2020-11-20T07:44:15+01:00
HITRADIO RT1