Neuburger Feuerwehr fängt in luftiger Höhe Bienenschwärme ein

Die Neuburger Feuerwehr hat am Wochenende dabei geholfen, mehrere Bienenvölker eingefangen. In Feldkirchen waren innerhalb von gerade mal einer Stunde drei Schwärme ausgebüchst. Die Imkerin konnte zwei von ihnen problemlos wieder einfangen, weil sie nahe genug am Boden herumflogen. Ein Bienenvolk war aber in großer Höhe unterwegs. Die Feuerwehr rückte deshalb mit der Drehleiter an. Die Imkerin schüttelte die Bienen von der Drehleiter aus von einem Ast in eine spezielle Schwarmkiste – sind der Großteil der Bienen und die Königin erst mal eingefangen, kehren die übrigen Bienen normalerweise von selbst zum Schwarm zurück. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-feuerwehr-faengt-in-luftiger-hoehe-bienenschwaerme-ein-100499/
2019-05-20T12:27:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg