Neuburger Feuerwehr sammelt Spenden für „World Rescue Challenge“

Die Neuburger Feuerwehr will im Oktober an der Feuerwehr-Weltmeisterschaft in Kapstadt teilnehmen – dafür sammeln die Mitglieder nach wie vor Spenden. Die Reisekosten könnten nämlich bei bis zu 15.000 Euro liegen. Durch Spenden der Stadt Neuburg und von verschiedenen Unternehmen und Privatleuten sind schon 10.000 Euro zusammengekommen. Bei der sogenannten „World Rescue Challenge“ treten die Feuerwehren aus der ganzen Welt in Disziplinen verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Zum Beispiel müssen die Feuerwehren beweisen, wie gut sie eingeklemmte Personen aus einem Auto oder einem Lkw befreien können. Anfang Juni hatte die Freiwillige Feuerwehr Neuburg die deutsche „Rescue Challenge“ gewonnen und sich so für die Weltmeisterschaft qualifiziert. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-feuerwehr-sammelt-spenden-fuer-world-rescue-challenge-75254/
2018-08-23T10:39:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg