Neuburger Feuerwehr wird Deutscher Meister in der Unfallrettung

Glückwunsch an die Freiwillige Feuerwehr Neuburg! Die Helfer haben sich bei der sogenannten ‚Rescue Challenge‘ der VFDU (Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens) gegen 17 andere Teams aus Deutschland durchgesetzt. Die Aufgabe war, zwei Mal eine eingeklemmte Person aus einem Auto zu befreien. Kein Team schaffte das schneller und professioneller als die Neuburger Feuerwehr. Damit bekommen die Neuburger die Möglichkeit, am weltweiten Retter-Wettbewerb teilzunehmen.

Wie Kommandant Markus Rieß heute auf RT1-Anfrage erklärt, plane man an dem weltweiten Vergleich in Südafrika teilzunehmen. Er schätzt die Kosten dafür vorab auf rund 5.000€. In dem Fall müsse man sich Sponsoren suchen. Vorher soll aber intern noch einmal darüber gesprochen werden, ob man an der ‚World Rescue Challenge‘ teilnehmen möchte, oder nicht. Die Aufgaben dort wären noch einmal anspruchsvoller. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-feuerwehr-wird-deutscher-meister-in-der-unfallrettung-66317/
2018-06-05T09:34:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg