Neuburger Geschwader übernimmt ab heute wieder die Alarmrotte

Das Neuburger Luftwaffengeschwader stellt ab heute wieder die Alarmrotte für den süddeutschen Luftraum. Zwei Eurofighter werden rund um die Uhr in Bereitschaft gehalten, bei einer Alarmierung müssen sie innerhalb von 15 Minuten in der Luft sein können. Zum Beispiel, wenn zivile Flugzeuge nicht über Funk erreicht werden können. Das gehört zu den Dauer-Aufgaben des Neuburger Geschwaders, der Verband gibt die Alarmrotte aber regelmäßig – wie auch in den letzten vier Wochen – an das Geschwader in Nörvenich in Nordrhein-Westfalen ab. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-geschwader-uebernimmt-ab-heute-wieder-die-alarmrotte-134149/
2020-06-03T08:51:54+02:00
HITRADIO RT1