Neuburger Gitarrenschule: Kripo sucht Brandursache

In Neuburg ist am Freitagabend die Gitarrenschule in der Adolf-Kolping-Straße in Brand geraten – die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Das Feuer ist gegen kurz nach 21 Uhr ausgebrochen. Die Polizei ermittelt derzeit noch in alle Richtung, das hat sie auf rt1 Anfrage mitgeteilt. Hauptziel sei, die Brandursache zu klären. Derzeit gebe es noch keine Anhaltspunkte. Am Gebäude ist ein Schaden von rund 15.000 Euro entstand. Bereits vor dem Feuer stand fest, dass es abgerissen werden soll. Bei dem Feuer mussten unter anderem teure Gitarren gerettet werden, die vom Rauch bedroht wurden. Menschen befanden sich keine im Gebäude. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-gitarrenschule-kripo-sucht-brandursache-80628/
2018-10-15T10:55:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg