Neuburger kippt Öl in Schacht – Experten der Polizei rücken an

Ein Mann aus Neuburg hat in der Berlinerstraße eine ganze Wanne mit öliger Flüßigkeit in einen Sickerschacht geleert. Als die Polizisten eintrafen, roch es aus dem Schacht stark nach Heizöl. Jetzt muss geprüft werden, ob eine Verbindung zwischen dem Sickerschacht und dem Kanalnetz besteht. Das passiert mit einer Kamera. Öl kann das Grundwasser verunreinigen und erhebliche Schäden in der Natur anrichten. Sogar die Wasserschutzpolizei Beilngries wurde hinzugezogen. Das sind Spezialisten der Polizei. Sie ermitteln gegen den 41-jährigen Neuburger wegen eines Umweltdelikts.(mac)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-kippt-oel-in-schacht-experten-der-polizei-ruecken-an-77231/
2018-09-12T11:54:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg