Neuburger Krankenhaus richtet Sicherheitsdienst ein

In der Notaufnahme des Neuburger Krankenhauses wird es künftig einen Sicherheitsdienst geben. Der Grund: Immer öfter werden Mitarbeiter körperlich und verbal angegriffen. Teilweise hätten es gerade die weiblichen Mitarbeiter da schon mit der Angst zu tun bekommen – vor allem am Wochenende oder nachts, wenn bei manchen Patienten Alkohol ins Spiel kommt, käme es zu Übergriffen. Der Sicherheitsdienst soll ab 1. Juli an den Wochenenden – zunächst testweise – präsent sein. Außerdem wird die Klinik Selbstverteidigungskurse für Mitarbeiter anbieten. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-krankenhaus-richtet-sicherheitsdienst-ein-65936/
2018-05-30T05:41:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg