Neuburger Schlossfest 2021 abgesagt – kleinere Ersatzveranstaltungen geplant

Das Neuburger Schlossfest fällt nächstes Jahr aus. Das hat das Schlossfestkomitee in einer Videokonferenz mit großer Mehrheit entschieden. Die Veranstalter sprechen von einer schwierigen, aber notwendigen Entscheidung. Wegen der Corona-Pandemie werde es auch Ende Juni noch Einschränkungen geben. Es sei unwahrscheinlich, dass die Bevölkerung schon durchgeimpft ist. Damit würde das bekannte Miteinander beim Schlossfest aber wegfallen. Außerdem wollen die Veranstalter die Stadt durch das Event nicht zum Hotspot machen. Das nächste Schlossfest soll erst wieder 2023 stattfinden. Die Begründung: Zwei Schlossfeste hintereinander zu organisieren, sei kaum zu stemmen. Außerdem wolle man sich nicht mit anderen Veranstaltungen in die Quere kommen. An den beiden Wochenenden Ende Juni, anfang Juli soll es im nächsten Jahr dafür aber mehrere kleine Events geben, zum Beispiel im Schlosshof oder im Garten des Stadtmuseums. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-schlossfest-2021-abgesagt-200769/
2020-12-22T06:39:25+01:00
HITRADIO RT1