Neuburger Soldaten ab Januar wieder im Auslandseinsatz in Estland

Die Soldaten des Neuburger Luftwaffengeschwaders bereiten sich auf den anstehenden Auslandseinsatz in Estland vor. Die Deutsche Luftwaffe sichert seit dieser Woche erneut den Luftraum über Estland, Lettland und Litauen. Alle drei Länder besitzen nämlich keine geeigneten Kampfflugzeuge. Für die nächsten acht Monate sind deshalb bis zu sechs deutsche Eurofighter im estnischen Ämari stationiert. Sie werden in ständiger Bereitschaft gehalten, um im Falle einer Alarmierung innerhalb kürzester Zeit starten zu können. Außerdem sind routinemäßige Trainingsflüge geplant. Bis Jahresende werden zunächst Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 aus Wittmund in Niedersachsen den Großteil des Personals stellen. Ab Januar übernehmen Besatzungen und Techniker aus Neuburg den Auftrag. Für die Neuburger Soldaten ist es bereits der sechste Einsatz im Baltikum. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-soldaten-ab-januar-wieder-im-auslandseinsatz-in-estland-184992/
2020-09-03T11:04:12+02:00
HITRADIO RT1