Neuburger Soldaten beteiligen sich in Estland an NATO-Einsatz

Etwa 200 Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 aus Neuburg werden Ende August nach Estland versetzt. Bis Januar sind sie im estnischen Ämari, gut 40 Kilometer von der Hauptstadt Tallinn entfernt, stationiert. Dort beteiligen sich die Soldaten an einer NATO-Mission. Sie sind für die Sicherung des baltischen Luftraums verantwortlich. Estland, Litauen und Lettland besitzen nämlich selbst keine geeigneten Kampfflugzeuge. Für das Luftwaffengeschwader ist es bereits der fünfte Einsatz im Baltikum. Trotz des Auslandseinsatzes wird der Neuburger Verband auch weiterhin den Luftraum über Deutschland sichern. (cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-soldaten-beteiligen-sich-in-estland-an-nato-einsatz-74856/
2018-08-20T11:12:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg