Neuburger SPD will mehr Sicherheit in Schulen

Werden unsere Schulen bald zu Hochsicherheitszonen? In Augsburg ist vergangene Woche ein neun Jahre altes Mädchen auf einer Schultoilette sexuell missbraucht worden. Jetzt fordert die Neuburger SPD in einem Antrag an Oberbürgermeister Gmehling ein Sicherheitskonzept für die Neuburger Schulen. SPD-Stadtrat Heinz Schafferhans sieht es mit Befremden, wie einfach es für Fremde sei, in Schulen zu gelangen. Er fordert deshalb unter anderem Schulungen für das Aufsichtspersonal. Die einfachste und kostengünstigste Maßnahme seien verschlossene Türen, so Schafferhans.(mac)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-spd-will-mehr-sicherheit-in-schulen-81853/
2018-10-29T08:17:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg