Neuburger Stadtrat stimmt knapp für Kunstrasenplatz

Der umstrittene Kunstrasenplatz der Spielvereinigung Joshofen-Bergheim kommt. Der Neuburger Stadtrat hat am Dienstag knapp – mit 17:13 Stimmen – dafür gestimmt und gewährt einen Zuschuss von 200.000 Euro. Insgesamt wird der Platz über eine halbe Million Euro kosten. Andere Vereine dürfen ihn dann mitbenutzen. Baubeginn soll dann im Frühling kommenden Jahres sein. Vor der Stadtratsitzung am Dienstag hatten rund 100 Vereinsmitglieder, darunter rund 50 Kinder, vor dem Rathaus mit Sprechchören für den Platz demonstriert. Einige Stadträte fühlten sich davon überrumpelt. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-stadtrat-stimmt-knapp-fuer-kunstrasenplatz-47526/
2017-11-22T06:39:03+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg