Neuburger Stadtwerke sparen vor allem beim Personal

Die Neuburger Stadtwerke sind weiter auf Sparkurs. Der Werkausschuss hat am Abend den Wirtschaftsplan fürs neue Jahr abgesegnet. Die Stadtwerke dürfen heuer maximal fünf Millionen Euro an Krediten aufnehmen. Gespart werden soll vor allem beim Personal: Beispielsweise wird es in diesem Jahr keine Neusteinstellungen geben, Mitarbeiter, die in Rente gehen, sollen nicht ersetzt werden und innerhalb der Stadtwerke sind Umbesetzungen geplant. Auch betriebsbedingte Kündigungen können nicht mehr ausgeschlossen werden. Gleichzeitig wollen die Stadtwerke ihren Gewinn bei Strom, Gas und Nahwärme steigern. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-stadtwerke-sparen-vor-allem-beim-personal-89309/
2019-01-15T08:53:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg