Neuburger Tafel versorgt immer mehr Bedürftige

Die Neuburger Tafel versorgt jede Woche rund 550 Bedürftige mit Lebensmitteln. Rund ein Drittel der Menschen, die zu der Einrichtung kommen, haben einen Migrationshintergrund. Die Zahl der Bedürftigen ist im vergangenen Jahr um etwa 50 gewachsen. Das liegt laut einer Helferin aber nicht an einem höheren Ausländeranteil, sondern vor allem daran, dass mehr ältere Menschen oder Alleinerziehende Hilfe benötigen. Im Gegensatz zu Essen gibt es nach Angaben der Tafel in Neuburg aber keine Probleme mit Flüchtlingen. Die Tafel in Essen stellt derzeit neue Berechtigungen für Lebensmittelpakete wegen des zu hohen Ausländeranteils nur noch an Personen mit deutschem Ausweis aus. Die Neuburger Tafel wird derzeit von über 50 Sponsoren und Lieferanten unterstützt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-tafel-versorgt-immer-mehr-beduerftige-57803/
2018-03-02T08:37:48+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg