Neuburger wegen Morddrohung per Mail verurteilt

Das Neuburger Amtsgericht hat einen 56-jährigen Neuburger wegen versuchter Erpressung und Bedrohung verurteilt. Der Mann war mit dem Betreiber eines Fitnessstudios in Streit geraten, weil seines Erachtens die Mitgliedsbeiträge zu Unrecht teurer geworden waren. Er forderte ihn per Mail auf, das Geld zurückzuzahlen, ansonsten werde er ihn umbringen. Außerdem drohte er dem Studiobesitzer, ihn mit schlechten Online-Bewertungen in den Ruin treiben. Der 56-Jährige muss jetzt knapp 1800 Euro Strafe zahlen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-wegen-morddrohung-per-mail-verurteilt-100301/
2019-05-17T10:14:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg