Neuburger Wildinsel: Klärendes Gespräch im Landratsamt geplant

Um die neue Neuburger Wildinsel gibt es Streit – Angler und Landrat Roland Weigert wollen sich jetzt zu einem klärenden Gespräch treffen. Am Freitag war die Donau-Insel zur Wildinsel ernannt worden, auf der sich die Natur ungestört entwickeln können soll. Dafür war Umweltminister Marcel Huber vor Ort. Er legte selbst Hand an: Baumstämme, die bislang einen Fußweg zur Insel ermöglichten, wurden gekappt. Neuburger Angler fürchteten daraufhin, dass sie nicht länger an der Insel fischen dürfen. Laut Landratsamt dürfen Angler aber weiterhin die Insel betreten – sie haben Fischereirecht und sind deshalb berechtigt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/neuburger-wildinsel-klaerendes-gespraech-im-landratsamt-geplant-69997/
2018-07-04T11:39:36+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg