Neue Corona-Fälle: Ankerzentrum in Augsburg unter Quarantäne

Das Anker-Zentrum in Augsburg steht unter Quarantäne, nachdem dort weitere Corona-Fälle nachgewiesen wurden. Das hat die Stadt heute mitgeteilt. Seit Montag werden in Augsburg keine neuen Asylbewerber mehr aufgenommen, nachdem zwei Neuankömmlinge positiv auf das Virus getestet worden waren. Inzwischen wurde das Corona-Virus bei drei weiteren Personen nachgewiesen. Deshalb stehen das Aufnahmezentrum in der Aindlinger Straße und die Depandance an der Steinernen Furt jetzt bis Mittwoch in einer Woche (23.9.) unter Quarantäne. Auch die Beschäftigten werden auf das Corona-Virus getestet. Die positiv getesteten Asylbewerber sind jetzt in Quarantäne in Inningen, ihre Kontaktpersonen isoliert im Kobelweg untergebracht. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/neue-corona-faelle-ankerzentrum-in-augsburg-unter-quarantaene-186257/
2020-09-10T18:16:19+02:00
HITRADIO RT1