Neue Giraffen im Augsburger Zoo sind Besuchermagneten

Seit rund einer Woche gibt es im Augsburger Zoo wieder Giraffen. Die Giraffen haben sich gut eingelebt und sind laut Zoo „ein Herz und eine Seele“. Die beiden Giraffen-Damen Zarafa und Kimara waren am Feiertag die Lieblinge bei den Besuchern. Teilweise war von dem Gehege so viel los, dass das Giraffenhaus immer mal wieder geschlossen wurde, um die Tiere nicht zu sehr zu strapazieren. Das ist auch für die kommenden Tage geplant. Ende Mai kommt dann eine weitere Giraffe nach Augsburg. Auch dann müssen die Tierpfleger genau hinschauen, ob sich die Tiere vertragen. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/neue-giraffen-im-augsburger-zoo-sind-besuchermagneten-63440/
2018-05-02T10:20:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg