Neue Giraffen schon in den Sommerferien in Augsburg?

Im Augsburger Zoo könnte möglicherweise schon in den kommenden Sommerferien wieder Giraffen leben. Das hat Zoo-Chefin Barbara Jantschke auf Anfrage von HITRADIO RT1 erklärt. Seit Montag laufen die Bauarbeiten für ein neues Giraffenhaus. Es soll den Tieren mehr Platz bieten, damit sie auch herumlaufen können, wenn draußen Schnee und Eis liegen. Der Zoo hatte die Giraffenhaltung im vergangenen Jahr vorerst aufgeben müssen. Das bisherige Giraffenhaus ist fast 40 Jahre alt und entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Es wird aber weiterverwendet und wird jetzt modernisiert. Die Kosten für die Sanierung des alten und den Bau des neuen Giraffenhauses schätzt der Zoo aktuell auf eine halbe Million Euro. (az)

800 800
https://www.rt1.de/neue-giraffen-schon-in-den-sommerferien-in-augsburg-7811/
2016-11-15T14:36:52+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg