Neue Lokale und ein schickes Studentenwohnheim für Augsburg

Eines der größten Wohnbauprojekte in Augsburg steht kurz vor dem Abschluss. Das Studentenwohnheim „Studiosus5“ im Textilviertel direkt neben der City-Galerie bietet 370 Apartments, die schon ab Herbst beziehbar sind. Am Eingang wird ein Concierge postiert werden, erklärt Thomas Neuhoff vom Immobilienunternehmen Schimpel und Winter.

Ein 18 Quadratmeter-Zimmer kostet rund 500 Euro warm. Es gibt unter anderem auch einen Fitnessraum und einen Bio-Supermarkt. Zudem wird in dem Gebäude eine Filiale der Burger-Kette „Hans im Glück“ eröffnen. Für das Münchner Unternehmen ist es die erste Filiale in Schwaben. Auch in der Innenstadt tut sich was: In der Maximilianstraße eröffnet das Steak-Lokal „Block House“. An der selben Stelle befand sich bereits jahrzehntelang ein Steakhaus. Seit letzten Sommer steht es leer. Die Vorbereitungen für den Umbau laufen bereits. Beide Lokale sollen Mitte nächsten Jahres eröffnen. (sh/mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/neue-lokale-und-ein-schickes-studentenwohnheim-fuer-augsburg-35217/
2017-08-28T14:31:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg