Neue Warnstreiks im ÖPNV! Auch in Augsburg und Ingolstadt

Am Freitag werden in mehreren bayerischen Städten erneut Busse und Straßenbahnen stehen bleiben. Die Gewerkschaft Verdi ruft erneut zum Warnstreik auf – diesmal vor allem von morgens bis mittags. Betroffen sind unter anderem München, Augsburg, Ingolstadt und Nürnberg. Laut Gewerkschaft sollen diesmal verstärkt die Arbeitgeber getroffen werden, der Abendverkehr soll normal laufen können. Letzte Woche Dienstag hatte Verdi zum 24-stündigen Warnstreik im Öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Am heutigen Montag wird an mehreren Kliniken gestreikt, zum Beispiel in Augsburg und Ingolstadt. (erl)

 

800 800
https://www.rt1.de/neue-warnstreiks-im-oepnv-auch-in-augsburg-und-ingolstadt-189929/
2020-10-06T10:46:31+02:00
HITRADIO RT1