Neuer Audi-Bahnhalt offiziell in Betrieb – aber kaum Jemand nutzt ihn

Der neue Bahnhalt beim Audi-Werk in Ingolstadt ist gerade erst in Betrieb gegangen. Und schon gibt es den ersten Ärger: Die Anbindungen sind angeblich so schlecht, dass die meisten Mitarbeiter nach wie vor lieber mit dem Auto zur Arbeit kommen. Zumindest bei der Frühschicht, wie der Donaukurier berichtet. In den ersten Zügen gestern morgen soll es kaum einen Fahrgast gegeben haben. Die Verantwortlichen hoffen allerdings, dass sich das im neuen Jahr dank des neuen „Jobticket Bus und Bahn“ ändern wird. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/neuer-audi-bahnhalt-offiziell-in-betrieb-aber-kaum-jemand-nutzt-ihn-120437/
2019-12-17T13:01:00+01:00
HITRADIO RT1