Neuer Standort für Augsburger Computerbauer Fujitsu

Die 350 Mitarbeiter, die bleiben können, werden in neue Büros im Toni Park an der Rumplerstraße ziehen. Fujitsu wird in dem neuen Gebäude rund 5000 Quadratmeter anmieten – zwei Etagen und Teile des Erdgeschosses. Dort arbeiten dann Mitarbeiter aus dem Bereich IT-Dienstleistungen, der Entwicklung, des technischen Kundendiensts und der Verwaltung. Produziert wird dort nicht mehr. Der alte Fujitsu-Standort mit ehemals 1.500 Mitarbeitern wird in etwa einem Jahr aufgelöst. Die Gebäude und Flächen in der Bürgermeister-Ulrich-Straße sollen verkauft werden. (az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/neuer-standort-fuer-augsburger-computerbauer-fujitsu-113361/
2019-10-15T05:59:15+02:00
HITRADIO RT1