Neuer Trainer: Sieg für FCA!

Der FC Augsburg gewann am Abend mit 3 zu 1 bei Eintracht Frankfurt. Für den FCA war es das erste Spiel unter dem neuen Trainer Martin Schmidt. Matchwinner war Marco Richter mit zwei Treffern. Das dritte Tor erzielte Gregoritsch. Der Augsburger Leihspieler Martin Hinteregger, der derzeit für die Eintracht spielt, musste in der ersten Hälfte mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden. Auch FCA-Torwart Gregor Kobel musste nach einem Zusammenprall runter und wurde durch Andreas Luthe ersetzt.
Durch den Sieg hat der FCA jetzt sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/neuer-trainer-erster-sieg-fuer-fca-97891/
2019-04-15T06:14:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg