Neuer Verein für FCA-Skandalspieler Caiuby

Er steht kurz vor dem Wechsel zu den Grasshoppers Zürich und soll dort bereits den Medizincheck absolviert haben. Wechsel in die Schweiz sind noch bis morgen möglich. Caiuby soll bis zum Saisonende ausgeliehen werden und bereits am Wochenende auf dem Platz stehen. Der FCA hatten den 30-Jährigen wegen zahlreicher Eskapaden vor rund zwei Wochen freigestellt. Er soll unter anderem letztes Jahr einen 26-Jährigen in der Maxstraße per Kopftsoß niedergestreckt haben. Das Augsburger Amtsgericht hat deshalb einen Strafbefehl erlassen: Caiuby soll mindestens 45.000 Euro zahlen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/neuer-verein-fuer-fca-skandalspieler-ciauby-92028/
2019-02-14T08:46:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg