Neues Alpaka-Baby im Augsburger Zoo geboren

Im Augsburger Zoo gibt’s einen neue Seehündin: „Bella“ ist aus Rostock zugereist und schwimmt schon gemeinsam mit der großen Gruppe. Inklusive Seehund-Baby „Jolo“, das letzten Monat zur Welt kam. Am Wochenende ist ein kleines schwarzes Alpaka-Baby auf die Welt gekommen. Beim Nachwuchs der Bambushühner gab’s allerdings Ärger: Die schwarz-orangen Hühner mit den blauen Backen mussten aus dem Gehege ausziehen, weil die Streifenhörnchen die Küken attackiert haben. Die Baufortschritte beim Elefantenhaus sind inzwischen auch von außen zu sehen: Das Gebäude ist an der Ostseite schon komplett mit farbig gestrichenen Hölzern verkleidet. Das Elefantenhaus ist das größte Bauprojekt in der Geschichte des Zoos. (erl/cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/neues-alpaka-baby-im-augsburger-zoo-geboren-108678/
2019-08-22T12:56:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg