Neues Bad für Bobingen

Das Aquamarin wird neu gebaut und soll zu einem Ganzjahresbad werden. Das hat jetzt der Stadtrat entschieden. Die Planungen sehen ein Dach vor, das bei guten Wetter geöffnet werden kann. Außerdem soll es eine Meersalzgrotte und ein Solebecken geben. Die Kosten belaufen sich auf knapp 17 Millionen Euro, 2020 sollen die Arbeiten beginnen. Die Technik im bisherigen Bad ist marode: Die Stadt bekommt keine Ersatzteile mehr, die zwei Whirlpools sind gar nicht mehr in Betrieb. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/neues-bad-fuer-bobingen-33907/
2017-07-27T10:28:07+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg