Neues Eichenprozessionsspinner-Nest in Schrobenhausen

Der giftige Eichenprozessionsspinner ist in diesem Jahr schon an vielen Stellen im Landkreis aufgetaucht. Jetzt haben Passanten in Schrobenhausen ein neues Nest entdeckt: Es befindet sich an einer Eiche in der Hörzhausener Straße in der Nähe Baumschule. Bis das Nest entfernt wird, dauert es aber noch: Denn die Spezialfirmen, die die Nester absaugen, sind zur Zeit völlig ausgelastet. Zuerst sind Nester in der Nähe von Schulen und Kindergärten dran. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind grau-braun, haben lange weiße Härchen und können allergische Reaktionen hervorrufen. (cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/neues-eichenprozessionsspinner-nest-in-schrobenhausen-74431/
2018-08-14T06:14:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg