Neues Elefantenhaus im Augsburger Zoo womöglich schon Ende Oktober fertig

Der Rohbau des neuen Elefantenhauses im Augsburger Zoo ist fertig. Heute wurde bei strahlendem Sonnenschein Richtfest gefeiert. Die neue Anlage wird etwa vier Mal so groß wie das alte Elefantenhaus und es gibt auch drinnen Badebecken – vor allem für asiatische Elefanten ist das sehr wichtig. Zur Zeit leben die Elefantendamen Burma und Targa noch im alten Gehege; wenn alles nach Plan läuft, wird das neue aber womöglich schon Ende Oktober fertig. Die beiden müssen sich laut Zoo-Chefin Barbara Jantschke nach dem Umzug umstellen. Denn die Elefanten werden künftig keinen direkten Kontakt mehr zu den Tierpflegern haben, sondern durch ein Gitter von ihnen getrennt sein:

Es ist das  bisher größte Bauprojekt des Augsburger Zoos. Die Kosten liegen nach aktuellem Stand bei etwa sechs Millionen Euro – laut Jantschke ist die Finanzierung bereits in trockenen Tüchern. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/neues-elefantenhaus-im-augsburger-zoo-womoeglich-schon-ende-oktober-fertig-91979/
2019-02-13T14:49:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg